Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Kleiderschränke im Landhausstil
© thombach / Fotolia.com

Kleiderschränke im Landhausstil

« Blickfang, der Platz schafft »

Der seriöse Auftritt im Beruf, entspannte Freizeitaktivitäten oder exklusive Anlässe: Für jede Gelegenheit stellen Sie versiert das passende Outfit zusammen. Ein hochwertiger Kleiderschrank im Landhausstil empfiehlt sich nicht nur für die Aufbewahrung der Textilien. Er unterstützt mit seiner durchdachten Konzeption die stylischen Aspekte des Lebens. Landhausmöbel wie Kommoden ergänzen den Stauraum optimal, während Kleiderhaken die alltäglichen Handgriffe erleichtern.

Helles Interieur mit auflockernden Stilelementen

Erwachsene beschränken sich bei der Kleidung selten auf ein puristisches Portfolio. Denn es bereitet vielen Menschen Freude, sich abwechslungsreich zu stylen. Für die Unterbringung ist demnach ein Möbeldesign gefragt, das genügend Stauraum bietet. Die funktionalen Bedürfnisse kollidieren oft mit den ästhetischen Wünschen, weil wuchtige Objekte die Atmosphäre beschweren.

carla-kleiderschrank-pinie-weiss

Diesen Widerspruch lösen Sie mit einem weißen Kleiderschrank im Landhausstil geschickt auf. Durch die traditionellen Aspekte trägt das Interieur zur Gemütlichkeit bei. Die puristische Farbgestaltung relativiert die Größe der Landhausmöbel und ebnet dem zeitgemäßen Flair den Weg. Antike Details wie verzierte Füße, verschnörkelte Aufsätze oder klassische Möbelbeschläge lockern die Ästhetik auf. Diese Verspieltheit verleiht der Einrichtung einen romantischen Touch.

claire-kleiderschrank-lamellenschrank

Klare Formen und Fronten mit Lamellen forcieren hingegen die optische Leichtigkeit. Wenn Sie zum modernen Landhausstil tendieren, sind diese geradlinigen Möbel ideal.

Funktionale Gestaltung passend zu den persönlichen Gewohnheiten

Der bevorzugte Kleidungsstil wirkt sich nicht nur auf das Erscheinungsbild aus. Er entscheidet darüber, welcher Kleiderschrank sinnvoll ist. Sie gehören vielleicht zu den Personen, die immer elegant gestylt sind: Am Arbeitsplatz erscheinen Sie im seriösen Zweiteiler, zu dem sich eine Bluse oder ein Hemd gesellt. Zur Chinohose greifen Sie in der Freizeit. Dazu tragen Sie Polo-Shirts oder extravagante Oberteile. In diesem Fall empfehlen sich Landhausmöbel, die Ihnen eine große Kleiderstange anbieten. Denn die favorisierte Mode bleibt nur dann knitterfrei, wenn sie hängend aufbewahrt wird.

susan-kleiderschrank-pinie-weiss

Das Blatt wendet sich bei einer Vorliebe zu lässigen Outfits mit Jeans, Shirts und Pullovern. Dazu passt ein Kleiderschrank im Landhausstil, der vielseitig strukturiert ist. So können Sie Jacken oder Sommerkleider auf einen Bügel hängen und die pflegeleichte Kleidung gefaltet in Fächer einsortieren. Praktisch sind Modelle mit Schubläden, die sich für Accessoires wie Gürtel eignen. Bei Paaren neigt meist eine Person dazu, sukzessive die verfügbare Fläche zu erobern. Getrennte Schränke sind deshalb eine Überlegung wert. Dann steht dem Bedürfnis nichts im Wege, sein eigenes Ordnungssystem umzusetzen und beizubehalten.

carla-bett-weiss-140x200-cm

Überdimensionale Kleiderschränke sind weniger hilfreich als gedacht, weil in der Masse das Gesuchte untergeht. Es ist geschickter, im überschaubaren Schrank nur die Kleidung unterzubringen, die mit der Saison perfekt harmoniert. Der Rest lässt sich problemlos im Bettkasten zwischenlagern, wenn Vakuumbeutel verwendet werden. Durch das Vorsortieren gelangen Sie nicht nur zügiger zur adretten Stylingidee. Bricht eine Jahreszeit an, bereitet das Auspacken der vermissten Lieblingsstücke ähnlich viel Spaß wie ein Einkaufsbummel. Stellt sich dieses Glücksgefühl nicht ein, fällt das Ausmustern wegen des zeitlichen Abstands umso leichter.

Pfiffige Ergänzungen für die Bequemlichkeit

Im Schrank wartet die Oberbekleidung auf ihren Einsatz. Der Platzbedarf für Unterwäsche und Accessoires ist damit noch nicht abgedeckt. Landhausmöbel mit mehreren Schubkästen sind hierfür die ideale Ergänzung. Durch das strukturierte Design können Sie den verschiedenen Wäschegenres eine Sektion zuweisen.

paul-kommode

Im Haushaltswarengeschäft finden sich außerdem praktische Utensilien, um die Schubläden nochmals zu unterteilen. Das differenzierte Aufbewahrungssystem hat den Vorteil, dass die gesuchten Dinge sogleich ins Auge fallen. Wenn die Ästhetik der Kommode zum Kleiderschrank im Landhausstil passt, ist der Grundstein für die stimmige Raumgestaltung gelegt.

paulina-himmelbett-bett-180-x-200-cm-weiss

Nach einem anstrengenden Tag ist die kuschelige Wärme des Betts verlockend. Kaum jemand verspürt in diesem Moment die Lust, die abgelegte Kleidung in die Schränke einzusortieren. Es ist deshalb clever, wenn Sie Garderobenhaken und Haltestangen montieren. Dadurch erledigen sich vorerst einige Handgriffe, ohne dass der Raum chaotisch anmutet. Nichts spricht dagegen, die Beschläge auch für die bequeme Homewear zu nutzen. Dann können Sie nach Feierabend geschwind hineinschlüpfen.

garderobenhaken-fuer-drei-kleidungsstuecke-messing-patiniert-haken-drehbar

Wer sich für antike Messingbeschläge oder Eisenhaken entscheidet, verbindet das Pragmatische mit der Dekoration. Die nostalgische Ästhetik knüpft an den traditionellen Facetten der Landhausmöbel an. So ergibt sich ein roter Faden beim Einrichtungsstil und das Zimmer wirkt gemütlicher.

Luftige Deko-Ideen fürs Schlafzimmer mit großen Schränken

Kleiderschränke werden meist ins Schlafzimmer integriert, in dem sich logischerweise ein Bett hinzugesellt. Selbst wenn Sie auf schlichte Kollektionen in Weiß setzen, dominieren die großen Möbel das Einrichtungskonzept. Es genügen aber wenige Highlights bei der Deko, damit die Atmosphäre trotzdem luftig erscheint. Nutzen Sie die Türfläche für die Montage eines Spiegels, der sich nicht nur bei der Begutachtung der Outfits bewährt. Die Reflexionen lassen den Schlafraum größer erscheinen.

Pusteblume
© James Thew / Fotolia.com

An der Wand seitlich vom Bett macht sich eine Fototapete mit Pusteblumen schick. Das Naturmotiv wirkt federleicht und unterstreicht den Landhausstil. Inspirierend ist außerdem der Gedanke an Spaziergänge, bei denen Sie die Blume anpusten und sich etwas wünschen. Dezente Einrichtungsideen mit wenig Dekor begünstigen den harmonisierenden Charakter der Ruheoase.

1228-kollektion-wandleuchte

Farbige Wandleuchten sind ideal, um das Ganze etwas aufzupeppen. Entscheiden Sie sich für Lampen, die sich vielfältig ausrichten lassen. Dann eignen sie sich für die Lesestunden ebenso wie für romantische Momente und die Situationen, in denen Sie das ganze Zimmer erleuchten möchten. Dank der Multitalente erübrigt sich die Installation einer Deckenlampe. So steht dieser Platz für einen Ventilator mit Holzlamellen zur Verfügung.

Vintage-Ventilator mit Lampe und Holzlamellen
© Eak Ekkachai / Fotolia.com

Im Hochsommer freuen Sie sich über die funktionale Ausstattung. Denn sie sorgt nicht nur für ein angenehmes Raumklima. Sie erinnert viele Personen an Urlaubserlebnisse im sonnigen Süden. Diese Assoziationen kurz vorm Schlafen können sich positiv auf die Träume auswirken.