Startseite | Landhaus-Restaurationen | Antike Baubeschläge
© Ruth / Fotolia.com

Antike Baubeschläge

« Handgefertigt nach historischen Vorbildern »

Ein Hauch von Tradition rundet das Flair ansprechend ab und trägt zur Gemütlichkeit bei. Deshalb sind Wohnungen in historischen Gebäuden ebenso beliebt wie Einrichtungsideen im Landhausstil. Mit typischen Akzenten bei der Architektur und der grundlegenden Raumgestaltung begünstigen Sie bereits das gewünschte Ambiente. Besonders stilecht wirkt es jedoch, wenn Sie auch für die Details wie Baubeschläge, Fensterladenhalter oder Türklopfer antike Kollektionen bevorzugen.

Antike Türklopfer und andere Hingucker für den gelungenen Empfang

Wer Baubeschläge für sein Haus zusammenstellt, hat vor allem den praktischen Nutzen im Visier. Selbstverständlich stehen die funktionalen Bedürfnisse bei der Gebäudeausstattung im Vordergrund. Allerdings eignet sich das Zubehör auch fabelhaft dafür, das Zuhause generell stilvoll aufzuwerten. Den ersten Eindruck von Ihrer Lebensart gewinnen die Besucher bei der Ankunft an der Haustür. Deshalb sind antike Beschläge interessant, die den Eingang ansprechend gestalten.

Antik patinierter Tuerknauf aus massivem Eisen Durchmesser 60 mm

Der Türknauf aus massiven Eisen erweckt den Eindruck, als ob er schon seit Jahrhunderten den ankommenden Gästen ins Auge fällt. Umgehend kommt der Gedanke auf, dass die Bewohner einen Sinn für erhaltenswerte Traditionen wie die herzliche Gastfreundschaft haben.

Antiker Loewenkopf Tuerklopfer aus massivem Eisen 90x105 mm Antiker Loewenkopf Tuerklopfer aus patiniertem Messing 140x170 mm Antiker Loewenkopf Tuerklopfer aus patiniertem Messing 200x400 mm

Hinzu gesellen sich schmückende Extras wie eine eiserne Zierrosette, die der Tür eine außergewöhnliche Ästhetik verleihen. Gleich darauf zieht der Türklopfer die Aufmerksamkeit auf sich. Prachtvoll ist das Exemplar mit dem Löwenkopf gestaltet und erinnert an fürstliche Gemäuer. Gerne wird der antike Türklopfer genutzt, um die Ankunft zu signalisieren. Denn alle geschmackvoll ausgewählten Baubeschläge verdeutlichen: Hier ist der Gast noch König.

Schöne Aussicht, antik signiert: Baubeschläge für die Fenstergestaltung

Selbst wenn Sie in der Gegenwart selten zum Einsatz kommen, dürfen Fensterläden bei einem Gebäude im Landhausstil nicht fehlen. Der optionale Schutz vor neugierigen Blicken oder bei einer rauen Witterung hat einen urigen Touch und weckt Assoziationen mit einer gemütlichen Wohnwelt.

Fensterladenhalter aus patiniertem Messing 75 mmHierfür sind Fensterladenhalter gefragt, mit denen die hölzernen Bauelemente im geöffneten Zustand fixiert werden. Dieses Bauzubehör sollte sich nicht nur auf die praktischen Facetten begrenzen, sondern der Ästhetik des Hauses zugutekommen. Interessant sind beispielsweise Exemplare aus massivem Messing mit einem formschön ausgearbeiteten Bedienelement. So werten Sie die Fassade auf und erfreuen sich jedes Mal an dem Design, wenn Sie den Fensterladenhalter nutzen.

So hochwertig wie der Gesamteindruck von außen darf auch die Gestaltung der Fenster im Innenbereich ausfallen. Der Griff zum Öffnen oder Schließen der Glasflächen ist unverzichtbar und wird bei jedem Lüftungsvorgang begutachtet. Deshalb spricht wiederum vieles dafür, außergewöhnliche Beschläge auszuwählen.

Fenstergriff aus patiniertem Messing mit Porzellan-Griffstueck Grifflaenge 20 mmZur liebevoll eingerichteten Wohnstube passen rustikale Kollektionen mit Porzellangriff wunderbar.

Fein ausgearbeitete Varianten aus poliertem Messing harmonieren hingegen fabelhaft mit kostbaren Antiquitäten.

So werten Sie nicht nur die Fensterfronten auf. Indirekt runden die ausgefallenen Baubeschläge auch die ästhetische Raumgestaltung ab.

Praktische Augenschmeichler für alle Wohnräume

In nahezu jedem Raum benötigen Sie Baubeschläge und ähnliches Zubehör. Ein gelungenes Beispiel hierfür sind Drückerpaare. Schließlich lassen sich Türen ohne diese Beschläge nicht bedienen. Zum Glück gibt es viele antik anmutende Kollektionen, die sich an Originalen aus der Gründerzeit, der Biedermeier-Ära oder dem Jugendstil orientieren. Wenn Sie derartige Türgriffe ins Spiel bringen, können Sie dem modernen Einrichtungsstil einen dezenten Hauch von Nostalgie gönnen.

Druecker-Set mit Langschild 92 im Gruenderzeit Stil Messing patiniert

Ebenso interessant sind antike Beschläge für die Türen, um stilistische Bezüge zu antiken Möbelstücken herzustellen. Dadurch wirkt die Raumausstattung harmonisch und durchdacht. Darüber hinaus eignen sich nostalgische Türbeschläge für einen ausgefallenen Blickfang.

Toilettenverschluss aus antikem Eisen Frei Besetzt Riegel gerade

Erstklassig ist unter anderem ein eiserner Toilettenverschluss, der mit seinem typischen Sichtfeld die Verfügbarkeit des Sanitärbereichs signalisiert.

Antike Möbelbeschläge: traditionelle Akzente für die Wohnungseinrichtung

Selbst wenn Sie ein Liebhaber von Antiquitäten sind, empfehlen sich für einige Bereiche in der Wohnung oder gegenwärtige Nutzungsmuster moderne Kollektionen. Ein verbreitetes Exempel hierfür ist die Einbauküche, bei der es vor allem auf die zeitgemäße Funktionalität ankommt. Dennoch müssen Sie auf eine traditionelle Brise nicht komplett verzichten. Es genügt ein Schraubenzieher, um die standardisierten Beschläge an den Schranktüren und Schubladen abzumontieren.

Altverzinnter Muschelgriff aus massivem Messing

Vielleicht entscheiden Sie sich für Muschelgriffe aus verzinntem Messing, die beispielsweise für historische Apothekerschränke typisch sind. Sobald die Griffe ausgetauscht sind, entfalten die Küchenmöbel einen völlig anderen Charakter. Dabei kann gerade der Kontrast zwischen der modernen Formsprache, den zeitgenössischen Oberflächen und den antiken Stilzitaten sehr ansprechend sein.

Schwer gegossene Zierrosette aus massivem Eisen inklusive StockschraubeDieser Ansatz lässt sich ohne weiteres auf andere Wohnräume übertragen. Es ist gut möglich, dass Sie im Flur auf einen clever durchdachten Schuhschrank und ähnliche Einrichtungsobjekte aus den gegenwärtigen Möbellinien nicht verzichten möchten. Auch dafür finden sich antike Möbelbeschläge, die sich an Vorbildern aus verschiedensten Epochen orientieren. Eventuell ergänzen Sie noch schmückende Extras wie eine Zierrosette, um die Fronten der Möbel einzigartig zu gestalten.

Dank des ebenso praktischen wie ästhetischen Zubehörs können funktionale Einrichtungsobjekte sehr charmant wirken.

Baubeschläge für kreative Ideen

Die Gestaltung der Haustür, die Veredelung von Fenstern oder die Verschönerung der Küche: Damit sind nur drei Beispiele für die vielen Möglichkeiten genannt, wie Sie Baubeschläge für den ästhetischen Feinschliff verwenden können. Mit etwas Phantasie eignet sich das Zubehör für die verschiedenen Einrichtungsideen und für viele kreative Projekte. Schließlich sind Sie nicht daran gebunden, die Beschläge für den Zweck einzusetzen, für den sie ursprünglich entworfen wurden.