Startseite | Landhaus-Restaurationen | Antike Beschläge aus Eisen

Antike Beschläge aus Eisen

« Einrichtungs-Verschönerung zwischen rustikal und elegant »

Die Nutzung von Eisen für kunstvolle Schmiedearbeiten und praktische Gebrauchsobjekte hat eine äußerst lange Tradition. Da das Material auch für einfache Bürger erschwinglich war, ist es zugleich typisch für die historische Ausstattung idyllisch gelegener Höfe. Antik akzentuierte Möbelbeschläge, Garderobenhaken und Türbeschläge eignen sich deshalb fabelhaft für nostalgische Akzente beim modernen Landhausstil. Ob Sie das massive Zubehör für den verspielten Blickfang, mutige Kontraste oder urige Dekorationsideen verwenden, bleibt Ihrer Fantasie überlassen.

Ausgefallene Türgestaltung mit Eisenbeschlägen

Schon aus der Ferne bewundern die Besucher das imposante Schloss, das sich aus der unberührten Natur hervorhebt. Sie nähern sich der Pforte und betätigen den Türklopfer mit dem Löwenkopf, auf dem die Witterung rostige Spuren hinterlassen hat.

tuerklopfer-loewenkopf-eisen-antik

Kurz darauf öffnet sich das Tor und die Gäste werden stilvoll von den Bewohnern empfangen. Trotz des rustikalen Materials können antike Beschläge aus Eisen ausgesprochen exquisit wirken und märchenhafte Assoziationen wecken.

barock-tuerdruecker-aus-massivem-eisen-antik-patiniert

Wenn Sie auf eine herzerwärmende Gastlichkeit wertlegen und verspielte Extras mögen, sind barocke Eisenbeschläge für die Eingangstür die treffende Wahl. So sind sich Freunde schon bei der Ankunft sicher, dass sie bei Ihnen fürstlich verwöhnt werden.

Antike Beschläge: von üblich zu selten

Türbeschläge aus Eisen waren in der Biedermeier-Ära ebenfalls üblich. Die Designideen fielen in der Epoche zwischen 1815 und 1848 allerdings deutlich schlichter aus als zur Zeit des Barocks. Stattdessen fokussierten sich die Handwerker auf die solide Verarbeitung der unverzichtbaren Bauteile. Dadurch ergeben sich gewisse Parallelen zu puristischen Wohntrends in der Gegenwart.

Biedermeier Tuerdruecker aus massivem Eisen antik patiniert + Langschild BB 72

Wer sich für den geradlinigen Landhausstil eine dezente Prise Nostalgie wünscht, wählt Türdrücker mit Langschild, wie aus dem 19. Jahrhundert. Deren Gestaltung harmoniert mit der ästhetischen Klarheit des modernen Interieurs, während der Werkstoff den Betrachter in die Vergangenheit entführt.

Individuelle Dekoideen mit Putz und Eisenhaken für die Garderobe

Einerseits ist Eisen sehr robust. Andererseits rostet es ohne zusätzliche Veredelung recht schnell und bildet eine ausdrucksstarke Patina aus. Während diese Gebrauchsspuren aktuell im Trend liegen, entsprachen sie früher weniger den ästhetischen Vorlieben. Vor allem in Innenräumen wurden deshalb zunehmend Beschläge aus veredelten Werkstoffen verwendet, die langfristig ihr tadelloses Antlitz behielten. Schmiedeeiserne Arbeiten akzentuieren die Raumgestaltung aus diesem Grund urig. Beeindrucken Sie die Gäste mit einem ungewöhnlichen Ambiente im Flur.

Garderobenhaken Eisen rostig patiniert Hoehe 109mm

Kreative Wanddekorationen mit Putz sind derzeit modern. Beliebt ist beispielsweise ein abgenutzter Look, bei dem die Spachtelmasse bewusst unregelmäßig aufgetragen wird. Die Beimischung von silbergrauen Pigmenten sorgt dafür, dass die Wand nach dem Einschalten der Flurleuchten etwas schimmert. So überrascht die rustikale Struktur bei der näheren Betrachtung mit einem edlen Touch. Zu dieser innovativen Deko-Idee passen antike Beschläge exzellent, die auffallend zweckmäßig gestaltet sind.

Garderobenhaken Eisen antik patiniert 20x50mm

Montieren Sie beispielsweise Garderobenhaken aus massivem Eisen, bei denen auf jegliche Zier verzichtet wurde. Damit ist für die Unterbringung der Jacken und Mäntel gesorgt. Für Accessoires ergänzen Sie im Umfeld Blumenampeln aus Schmiedeeisen, die unkonventionell verwendet werden.

Wandhaken Blumenampel Eisen rostig Hoehe 25,5 cm

Es spricht schließlich nichts dagegen, daran geflochtene Körbe für die Ablage von Mützen, Schlüssel oder ähnliche Utensilien zu arrangieren. Durch die traditionellen Materialien und die grob verputzten Wände passt die Flurgestaltung wunderbar zum Landhausstil. Gleichzeitig hebt sich das Flair deutlich vom Standard ab.

Gelungene Melange aus Antike und Moderne für die Wohnküche

Schränke mit beschichteten Oberflächen werden nicht ohne Grund für die zeitgemäße Kücheneinrichtung bevorzugt. Sie sind strapazierfähig und lassen sich leicht von Fetten oder ähnlichen Rückständen befreien. Wenn Sie dennoch Ihrer Vorliebe für den Landhausstil treu bleiben möchten, sind kreative Ideen gefragt. Leicht können Sie die funktionale Ästhetik relativieren, indem Sie antike Beschläge aus Eisen anbringen.

buegelgriff-aus-massivem-eisen-antik-patiniert

Geeignet sind beispielsweise lange Bügelgriffe mit einem kantigen Design, das an der stilistischen Klarheit der Küchenzeile anknüpft. Die rostige Patina und die schroffe Aura der Möbelbeschläge sorgen für einen Hauch von Tradition. Mit einer Arbeitsplatte aus Marmor in einem passenden Farbton unterstreichen Sie diesen Effekt gekonnt. Denn der Naturstein wird ähnlich lange verarbeitet wie Eisen.

buegelgriff-eisen-antik

Greifen Sie die materielle Kombination in einem anderen Bereich nochmals auf, um die Einrichtungsidee für die Küche zu vollenden. Aus geschmiedeten Eisenwinkeln und einer Marmorplatte lässt sich ohne großen Aufwand ein außergewöhnliches Regal zaubern. Darauf kommen Ihre Fundstücke aus dem Antiquitätenhandel zur Geltung und runden das Ambiente bezaubernd ab.

Mit nostalgischen Details die Wohnung gemütlich gestalten

Beschläge aus Eisen werten nahezu jeden Wohnraum auf, da sie den modernen Landhausstil effektvoll kontrastieren. Gleichzeitig trägt das Zubehör durch seinen traditionellen Charakter zur Gemütlichkeit bei.

Besonders gelungen erscheint die Dekoration, wenn sich alle Eisenbeschläge in einem Raum zu einer Epoche bekennen.

Passend dazu können Sie ein Möbelstück aus der Zeit ergänzen. Vielleicht zählt zu Ihren Erbstücken eine Gründerzeitkommode. Platzieren Sie die Antiquität als TV-Schrank im Wohnzimmer und montieren an der Tür Eisengriffe mit dem Stil, der Ende des 19. Jahrhunderts verbreitet war.

Tischleuchte Glasschirm weiss geschwungen Hoehe 31 cm Tischleuchte Glasschirm weiss geschwungen Hoehe 47 cm

Eine Tischlampe in der Sofaecke, deren Design an die ersten Jahre der Elektrifizierung erinnert, vollendet den ästhetischen Ausflug in die Vergangenheit. Dieser wirkt nicht bieder, sondern ausgesprochen charmant. Denn Sie räumen der Tradition einen Platz ein und erinnern sich immer an die familiären Wurzeln, wenn Sie abends den Fernseher einschalten.