© Gioco – stock.adobe.com

Badbeleuchtung für das Landhaus

« Stimmungsvolle Lichtakzente für das Landhausbad »

Es ist meist der erste Wohnraum, den Sie morgens nach dem Aufstehen sehen – das Badezimmer. Mehrmals täglich wird es aufgesucht. In diesem Raum, in dem wir der Körper- und Wellnesspflege nachgehen, sollte man eine angenehme Atmosphäre schaffen, die dem Stellenwert vom Bad gerecht wird. Mit formschönen Leuchten im Landhausstil gelingt es leicht, fürs Wohlfühlambiente zu sorgen.

Elegante Messingleuchten mit mundgeblasenem Glas

Mit dem Landhaus assoziiert man nicht nur die idyllische Lage und wohltuende Ruhe inmitten der Natur. Gleiches gilt für beständige Elemente bei der Lebensart. Sogar in der städtischen Wohnung entfaltet der Landhausstil deshalb seinen Charme. Prägt er alle Räume, wirkt die Gestaltung der eigenen vier Wände rundum stimmig. Es ist somit sinnvoll, das Badezimmer in die Einrichtungsidee einzubeziehen. Das Handwerk der Glasbläserei hat eine lange Tradition. Gleiches gilt für kunstvoll geschmiedete Messingarbeiten. An die Decke schmiegt sich eine dezente Leuchte mit der Glaskuppel. Wer seinen Blick schweifen lässt, erkennt die materiellen Parallelen zu den zylinderförmigen Wandleuchten neben dem Spiegel.

wandleuchte-a19-09ch-badbeleuchtung-landhausbad

Die Manufaktur Berliner Messinglampen setzt bei der Herstellung überlieferte Handwerksmethoden ein. Das verleiht den Badleuchten nicht nur einen hochwertigen Charakter. Sie erfreuen mit dem Charme traditioneller Materialien und Herstellungsmethoden, obwohl ihr Design noch immer modern ist. Stellen Sie geschickt einen Bezug zwischen der Lichtgestaltung und der praktischen Ausstattung her. Wunderbar passt die skizzierte Badbeleuchtung zum Messingwaschbecken mit Porzellanwasserhahn. Die ästhetische Harmonie ergibt sich außerdem, wenn die Leuchten ein Badezimmer mit Keramikwaschschüssel und Messingarmaturen vollenden.

Beleuchtungsideen im schmuckvollen Jugendstil

Neutralweiß charakterisiert die Wandfliesen und den Bodenbelag. Der puristischen Tonart schließt sich die Sanitärkeramik an. Insgesamt wirkt das Badezimmer wenig einladend. Auf derartige Konzepte setzen Innenarchitekten oft in Mietwohnungen. Die Grundausstattung lässt sich dadurch mit nahezu jedem Geschmack vereinbaren. Sie bleibt außerdem offen für individuelle Einrichtungsideen.

Ausdrucksstarkes Zubehör genügt und schon kann die nüchterne Sanitäranlage mit dem behaglichen Bad im Landhaus konkurrieren.

Die minimalistische Raumgestaltung spricht für eine prachtvolle Badbeleuchtung. Mit reichlich Liebe zum Detail sind die Art nouveau-Kollektionen von Berliner Messinglampen gestaltet. Der guten Laune am frühen Morgen steht nichts mehr im Weg, sobald Sie die floralen Verzierungen der Spiegelleuchten erblicken.

plafonnier-d92-182cr-badbeleuchtung-landhausbad

Harmonisch erscheint das Lichtkonzept, wenn sich die Deckenlampe harmonisch mit der Formsprache der anderen Leuchten korrespondiert. Alternativ bietet sich die Kombination mit einem Plafonnier an, das ebenfalls reich verziert ist. Mit der pittoresken Badbeleuchtung legen Sie das Fundament für die Wohlfühlatmosphäre. Verstärken Sie gekonnt die ästhetische Wirkung durch antike Beschläge.

garderobenhaken-messing-patiniert-badbeleuchtung-landhausbad

Messinghaken für die Garderobe eignen sich fabelhaft als Handtuchhalter. Stöbern Sie auf dem Antikmarkt eine Bauerntruhe mit hübschen Schnitzereien auf. Eine gepolsterte Auflage reicht, um sie in eine Sitzbank mit Stauraum zu verwandeln. So steigert das urige Fundstück den Komfort und die Gemütlichkeit im Badezimmer.

Lichtblicke im Bauhausstil fürs moderne Landhausbad

Das Bauhaus feierte 2019 sein 100-jähriges Jubiläum. Die Möbel und Wohnaccessoires der Kunstschule entsprechen seither der Definition von Antiquitäten. Das ist bemerkenswert, weil ihr Industriestil noch immer trendbewusst anmutet.

Wer sich Landhausleuchten mit einem gelungenen Mix aus Tradition und Moderne wünscht, trifft mit Designideen aus der Ära ins Schwarze.

Die Glühlampe erfand Thomas Edison wenige Jahrzehnte, bevor man die bedeutende Bildungsstätte gründete. Gefragt waren deshalb Ideen, mit denen sich die praktischen Vorteile der Innovation bestmöglich ausschöpfen ließen. Das Traditionsunternehmen Bolich widmete sich nicht nur der Aufgabe. Es orientierte sich bei seinen Entwürfen am Bauhausdesign.

deckenleuchte-mainz-zylinder-decke-kollektion-ebolicht-badbeleuchtung-landhausbad

Für die Badbeleuchtung ist die Leuchte Mainz ideal. Ihre Glasabdeckung schützt die Glühbirne vor äußeren Einflüssen. Das ist beim Einsatz in feuchten Räumen wichtig. Typisch für Bauhausleuchten ist der Metallschirm mit schwarzer Oberfläche und weißer Innenbeschichtung. So verhinderte man die Lichtstreuung und steigerte die Lichtleistung. Passend zum damaligen Industriestil erfüllt jedes Detail einen Zweck. Das schnörkellose Leuchtendesign wirkt trotzdem ausgewogen und schick.

wandleuchte-mainz-zylinder-wand-kollektion-ebolicht-badbeleuchtung-landhausbad

Die Bauhauslampe eignet sich für die Wandinstallation und Deckenmontage. Es spricht nichts dagegen, ihr bei der gesamten Badbeleuchtung treu zu bleiben. Flankieren Sie mit zwei Leuchten den Wandspiegel.

Mit einer Deckenlampe vollenden Sie das Beleuchtungskonzept.

Runden Sie die Einrichtungsidee nicht nur mit Bauhausbeschlägen an der Tür ab. Ergänzen Sie einen Duschvorhang, der Pflanzen abstrakt in monochromen Farben skizziert. So harmoniert das Badzubehör mit dem historischen Industriedesign und Landhausstil.

Tipps für die stilvolle Badgestaltung im Landhaus

Beim Schminken und Rasieren benötigen Sie erstklassige Lichtverhältnisse. Eine besänftigende Stimmung wünschen Sie sich beim entspannenden Vollbad. Die wechselnden Bedürfnisse sprechen für eine flexible Badbeleuchtung. Achten Sie bei einer Neuinstallation darauf, dass sich jede Leuchte getrennt schalten lässt. Zusätzlich können Sie die Lichtwirkung durch die Farbtemperatur und Leistung der integrierten Leuchtmittel variieren. Messingleuchten im klassischen Landhausstil mit opalweißen Glasschirmen steigern die Behaglichkeit und wirken geschmackvoll. Sie integrieren sich gleichzeitig dezent ins Interieur. Das gewährt Ihnen viel Freiheit bei der Dekoration.

wandleuchte-a92-115op-badbeleuchtung-landhausbad

Drapieren Sie beispielsweise im Sommer auf dem Badezimmerschrank ein Glas mit Muscheln und Teelichter. Passend dazu wählen Sie Handtücher mit maritimen Motiven. Im Herbst tauschen Sie die Deko gegen Teelichthalter aus naturbelassenem Holz und Heimtextilien in braunen Laubtönen ein. So sorgen Sie nicht nur für Abwechslung. Das Bad empfängt Sie stets mit dem Ambiente, nach dem Sie sich in der Jahreszeit sehnen.