Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Dekorieren im Landhausstil
© Photographee.eu / Fotolia.com

Dekorieren im Landhausstil

« So dekorieren Sie im Landhausstil »

Der Landhausstil ist nicht nur eine Möglichkeit, sich wohnlich einzurichten – vielmehr verbinden wir damit eine eigene Lebensart. Country-Style ist mehr als die Kombination einiger ausgewählter Möbelstücke. Finden Sie hier tolle Deko-Tipps, wie Sie das ländliche Erscheinungsbild Ihres Heimes vollenden.

Gemütliche Ruhe, ein romantisches Abendessen auf der Terrasse, die behagliche Wohnstube mit offenem Kamin – die Assoziationen sind vielfältig, wenn wir an das Leben auf dem Lande denken. Doch wer kann sich schon so glücklich schätzen, eine stattliche Villa im Grünen zu besitzen? Mit der passenden Dekoration ist es allerdings möglich, selbst in eine Stadtwohnung das Flair eines Landhauses zu zaubern.

Shabby chic: Erfrischend abgenutzt

Schöne Dinge liebevoll präsentieren – Landhaus-Deko bietet wunderbare Möglichkeiten, unsere Persönlichkeit zum Ausdruck zu bringen. Eine geduldig zusammengetragene Sammlung von Liebhaberstücken lässt Räume erst so richtig lebendig werden. Das können Schnäppchen vom Flohmarkt ebenso sein wie wertvolle Erbsachen oder selbstgebastelte Kunstwerke. Shabby chic nennt sich dieser Stil, welcher ganz hervorragend zum Landhaus passt und nur im übertragenen Sinne „schäbig“ ist. Diese Kombination aus Neuem, Altem und Kuriosem gibt einer Wohnung erst die Seele. Kochen, Garten, Werken – das sind die Themen, mit denen typische Landhaus-Deko in Verbindung gebracht wird. Charakteristisch für Shabby chic sind Gebrauchsspuren wie abgenutztes Holz oder Lackabsplitterungen. Zarte, warme Pastellfarben wie altweiß und beige erzeugen eine angenehme Atmosphäre, die zum Entspannen einlädt. Erlaubt ist dabei, was einem gefällt. Hier können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen.

Berliner Messinglampen Deckenleuchte Doppelpendelleuchte D1-37opEin Kräutergarten für die Wohnküche

Eine Küche im Landhaus-Look bringt die Ursprünglichkeit vergangener Zeiten in Einklang mit der Gegenwart. Dabei ist es wichtig, dass Einrichtung, Geräte und Dekoration gut miteinander harmonieren. Ein großer, unbehandelter Tisch aus Birkenholz ist das Zentrum des Raums. Auf filigranen Stühlen genießen die Gäste die kulinarischen Kostbarkeiten. Die edle Deckenleuchte aus Messing bringt eine angenehme, stimmungsvolle Helligkeit in den Raum. Pfiffiger Deko-Tipp für Küche und Esszimmer: Bauen Sie einfach frische Kräuter an. Ob in erdigen Tontöpfen, breiten Vasen oder kleinen Holztrögen – Basilikum, Petersilie, Rosmarin und Co. verzieren Fensterbrett, Regale und Ablagen. Diese Idee überzeugt nicht nur optisch, vielmehr reichern die anregenden Gerüche die Atmosphäre an. Mit wenig Aufwand bringen Sie so Grün in Ihre Küche und sind stets mit leckeren und gesunden Kräutern versorgt.

Entspannung pur im Landhaus-Bad

Das Badezimmer ist der Ort, wo wir aktiv in den Tag starten und ihn entspannt wieder ausklingen lassen. Ganz im Sinne des Landhausstils sind auch hier der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Eine geschwungene Badewanne steht majestätisch auf Metallfüßen im Raum, die Badezimmereinrichtung ist ganz in hellem Naturholz gehalten. Die liebevolle, runde Waschschale harmoniert gut mit dem praktischen Unterschrank. Am Boden und an den Wänden verlegte Natursteinfliesen erinnern an eine Finca im sonnigen Süden. Auch wenn das Interieur eine perfekte Einheit bildet – mit einfachen Mitteln bringen wir noch mehr Flair in unsere Wohlfühloase. Ein Duschvorhang mit verspieltem Blumenmuster setzt einen frischen Akzent, der Seifenspender aus eleganter Keramik versprüht den nostalgischen Charme der Biedermeierzeit. Eine schöne Idee ist die handgefertigte Kosmetiktücher-Box aus Holz, welche Sie mit etwas Geschick sogar selbst basteln können. Ein großer Spiegel mit elegantem Rahmen rundet das Erscheinungsbild in unserem Badezimmer eindrucksvoll ab.

Trendige Landhaus-Deko für das Schlafzimmer

Idyllische Ruhe, freundliche Helligkeit, Romantik – natürlich haben wir eine vage Vorstellung, wie ein Schlafzimmer im Landhausstil gestaltet sein muss. So wie in allen anderen Räumen arbeiten Innenausstatter auch hier in der Regel mit rustikalen Massivholzmöbeln. Ein großzügiger Schrank bietet genügend Stauraum für Kleidung und Bettwäsche, im geschwungenen Himmelbett träumen wir von Blumenwiesen und Laubwäldern. Die Farben der Leintücher und Kissenüberzüge tun ihr Übriges, um uns den Alltag vergessen zu lassen. Gräser, Blüten und Zweige sind beliebte Motive, die frische Abwechslung in die freundlichen Pastelltöne bringen. Zur Dekoration dürfen Sie alles auswählen, was der Natur nahe ist: Zierliche Strohballen, Reisigbündel, Äste oder sogar Schilfhalme sind kreative Alternativen zu den typischen Blumensträußen in Porzellanvasen. Mit geringem Aufwand und etwas Gespür passen sie das Schlafzimmerambiente stilsicher den Jahreszeiten an.

Anglepoise Original 1227 Brass Messing Kollektion Tischleuchte

Am Balkon die Sonne genießen

Endlich Sommer! Zeit, unseren Balkon in einen Platz zu verwandeln, an dem wir die Wärme so richtig genießen können. Für eine geschmackvolle Dekoration spielen auch hier Pflanzen eine wichtige Rolle. Gemütliche Möbel aus Teak oder Korb schaffen genügend Sitzgelegenheiten und laden zum Ausruhen ein. Warme Wolldecken und weiche Kissen sorgen für den notwendigen Wohlfühlfaktor, wenn die Temperaturen nicht ganz so hoch sind. In Holzkisten, Zinkwannen oder Drahtkörben eingesetzte Blumen bringen die Natur auf den Balkon. Weitere typische Landhaus-Deko sind lustige Windspiele, ein alter Strohbesen oder die obligatorische Zink-Gießkanne. Rustikale Töpfe aus Stein ergänzen die Atmosphäre – beispielsweise als Heimat für eine prächtige Sonnenblume. Wenn Sie dabei auf stimmungsvolle, ruhige Farbkombinationen achten, kommt auch an trüben Tagen echte Sommerstimmung auf!

Lampen sind ein unterschätzter Bestandteil authentischer Landhaus-Einrichtungen

Leuchten wie sie etwa die Berliner Messinglampen GmbH herstellt vollenden jede Landhausstil-Einrichtung und geben in vielen Räumen den gewünschten Rahmen vor, der große Behaglichkeit möglich macht. Die Lampen der Berliner Manufaktur zeigen sich oft von Entwürfen der 20er und 30 Jahre des 19. Jahrhunderts inspiriert und passen dank zahlreicher Modelle, Oberflächen und Schirmfarben in jedes Heim und jeden Raum.

Klassische Lampen im Landhausstil

Inspiration zum Schönen

Eine gelungen Dekoration im Stil eines Landhauses lockert die traditionelle Einrichtung Ihrer Wohnung auf. Erfreulicherweise sind viele Ideen ohne großen Aufwand umsetzbar und erzielen tolle Effekte. Alte Liebhaberstücke, originelle Vasen, traditionelles Küchenwerkzeug – scheuen Sie sich nicht, Ihre Schätze herzuzeigen! Achten Sie nur darauf, dass es nicht zu viel wird. Konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und erfreuen Sie sich der einfachen Natürlichkeit ausgewählter Landhaus-Deko. Sie müssen sich nur trauen und manche Dinge ausprobieren! Los geht´s!