Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Einrichtung im Retro Stil
© Photographee.eu / Fotolia.com

Einrichtung im Retro Stil

« Alte Möbel sind wieder modern! »

Retro ist Trend und nicht Trend, alt und doch neu, natürlich und jederzeit kunstvoll. Immer mehr Menschen streben danach, den eigenen vier Wänden eine nostalgisch individuelle Note zu verpassen. Dieser Beitrag erzählt vom einzigartigen Charme einer Einrichtung im Retro Stil und liefert Ideen zum Wohlfühlen – und zum Nachmachen.

Der Retro Stil im Porträt

Zurück zu Altbewährtem: So lässt sich der Retro Stil mit drei Worten beschreiben. Der Begriff leitet sich aus dem Lateinischen ab und bedeutet „rückwärts“. Traditionen und Merkmale vergangener Zeiten sind im Retro Design wiederbelebt – auch bezüglich Landhaus Möbel und Wohnaccessoires.

Der Retro Stil im Portraet
© keladawy / Fotolia.com

Die Hinwendung und Hingabe zum Früheren bilden die Kernelemente und die einzigen „Regeln“ dessen, was eine Einrichtung in diesem Stil auszeichnet. Man hat also weitestgehend freie Hand, was die Umsetzung betrifft. Einige der erhältlichen Möbelstücke und Accessoires – von Schränken über Beschläge bis hin zu Leuchten – sind jedoch deutlich von Designs der 1950er-, 1960er- und 1970er-Jahre geprägt. Aus diesem Grund spricht man häufig auch vom „Mid Century Style“.

Kommode WASHINGTON 3-tuerig Breite 165 cm

Abgrenzung zu Vintage

Wie der Retro Stil ist auch der Vintage Look von Vergangenem inspiriert. Kein Wunder also, dass die Begriffe oft verwechselt oder synonym gebraucht werden – zumal sich eine klare Abgrenzung doch sehr schwierig gestaltet. Um dennoch eine Unterscheidung vorzunehmen, kann man sich einer zeitlichen Komponente bedienen: Den Titel Vintage dürfen nur solche Gegenstände tragen, die mindestens 20 oder 50 Jahre – je nach Ansicht – auf dem Buckel haben. Demgegenüber müssen Retro Möbel und Accessoires nicht zwingend zu einer früheren Zeit hergestellt worden sein. Wichtig ist nur, dass sie Charakteristika aus älteren Epoche aufweisen.

Ein heute hergestelltes Möbelstück mit „alt“ anmutenden Eigenschaften gilt trotz seiner Neuheit als retro. Entscheidend ist also der Look, nicht das Jahr, in dem es gefertigt wurde.

König Natur

Die Einrichtung im Retro Stil präsentiert sich in erster Linie mit Möbeln aus natürlichen Materialien. Dabei regiert hochwertiges Holz, der Klassiker schlechthin. Ergänzend kommen Details aus Leder und Leinen zum Einsatz. Metall sowie Kunst- und Schaumstoffe finden ebenfalls Anwendung, jedoch in deutlich geringerer Ausprägung.

Vitrinenschrank TOULOUSE Eiche grau

Organische Formen

Retrospektive Möbel kommen am liebsten schwungvoll daher. Das einfach Runde oder Quadratische ist nicht so das Ding der Gegenstände des populären Einrichtungsstils. Als Beispiele für Möbel im alten Look fungieren etwa der „rebellische“ Nierentisch oder der verspielte Cocktailsessel. Die Devise lautet: bloß nicht langweilig erscheinen.

Kommode JULIETTE im Barockstil Pinie weiss

Kontrastreiche Farben

Farblich gibt es im Retro Stil nichts, was es nicht gibt. Neutrale Naturtöne wie Cremeweiß, Beige und Braun oder auch Grau und Schwarz sind ebenso willkommen wie knallige Nuancen in Signalfarben. Normalerweise bilden die klassischen Töne die Basis und dominieren, während die auffälligen Couleurs lediglich als stilvoll akzentuierende Farbtupfer dienen sollen und wollen.

Lamellenkleiderschrank CLAIRE aus Pinienholz mattweiss lackiert

Vielfältige Muster

In Bezug auf die Muster wird ebenso aus dem Vollen geschöpft wie hinsichtlich der Farbpalette. Zierkissen, Kuscheldecken und andere Textilien lassen sich liebend gerne mit ineinander verschlungenen geometrischen Objekten, floralen Prints und Karos, abstrakten Bildern oder futuristischen Designs blicken – aber nur, wenn der Rest der Einrichtung mehr auf Schlichtheit ausgerichtet ist.

Steiner Wohndecke Paula

Kleine Veränderungen mit großer Wirkung

Es muss nicht zwingend die riesige Umräumaktion her, um zuhause antikes Flair zu erzeugen. Oft genügt es schon, winzige – scheinbar unbedeutende – Details wie Beschläge oder Leuchten anzupassen.

Antike Beschläge

Nach antiken Vorgaben handgefertigte Beschläge, gegossen aus massivem Eisen und Messing, überzeugen nicht nur funktional, sondern auch visuell und atmosphärisch. Sie verleihen den Türen und Fenstern, Garderoben und anderen Möbeln eine außergewöhnliche Ausstrahlung, die sich auf den gesamten Raum überträgt. Ob antik beziehungsweise rostig patiniert oder glänzend poliert – die kleinen Elemente schaffen ein völlig neues Ambiente.

Tuerdruecker aus massivem Messing patiniert Langschild PZ 92 Sandgussverfahren

Erhältlich sind etwa Türdrücker und -knäufe, Drücker- und Schlüsselrosetten sowie auch sehr spezielle Gegenstände wie antike Toilettenverschlüsse oder zauberhafte Türklingeln im Jugendstil. Apropos Jugendstil…

Tuerklingel im Jugendstil aus massivem Messing patiniert

Wandgestaltung

Schon allein mit ein bis zwei Jugendstilbildern und/oder -rahmen an der Wand erwirken Sie Ansätze einer Einrichtung im Retro Stil. Auch Kunstwerke der Pop Art erfreuen sich großen Zuspruchs. Alternativ bietet es sich an, die Wände ganz direkt auf alt zu trimmen.

Esstisch SOPHIE Eiche 200x100 cm

In diesem Zusammenhang sind zum einen Anstriche in zarten Pastellfarben und zum anderen Tapeten mit exzentrischen Mustern denkbare Lösungen. In der Tat ist die Stilrichtung sehr kontrastreich – und darf beziehungsweise soll sogar genauso umgesetzt werden. Aber: Nur nicht übertreiben. Jedes auffällige Element bedarf eines zurückgenommenen Gegenparts, um richtig zur Geltung zu kommen.

So experimentierfreudig, wild und wandelbar die Einrichtung auch anmutet – es ist ratsam, die Einzelheiten bewusst zu wählen und aufeinander abzustimmen, um ein harmonisches Ganzes zu erwirken.

Folgen Sie dem Leitsatz: Viel schlichte Eleganz mit wenigen peppigen Akzenten ergibt ein Retro Design, das man mit Freude betrachtet und mit Genuss fühlt.

Bodenständiges

Wer seinen Boden in altem Gewand sehen möchte, hält sich bei der Wandgestaltung und Möbelwahl in Sachen Extravaganz zurück und tobt sich stattdessen in Bezug auf den Untergrund aus. Zu den Teppichklassikern des Mid Century Styles gehört beispielsweise der Flokati. Er stammt im Original aus Griechenland und zeichnet sich durch seine flauschige Oberfläche aus, die ein wenig an Tierfell erinnert, ohne es zu sein. Natürlich gibt es einige potenzielle Alternativen – etwa Teppiche mit knalligen Farben oder exzentrischen Mustern.

Wohnzimmer im Retro Stil
© Photographee.eu / Fotolia.com

Es werde Licht

Licht ist Leben – und imstande, die Einrichtung zu fördern oder zu unterstreichen. Erlaubt sind verschiedenste Ausführungen, so lange sie zu den anderen Gegenständen im Zimmer passen. Begeistern Sie sich für den Jugendstil, sind Art déco Lampen optimal geeignet. Von der Decke über die Wände bis hin zum Tisch lassen sich unterschiedliche Bereiche der Räumlichkeit mit entsprechenden Leuchtmitteln schmücken.

Wandleuchte Glasschirm weiss Kegel Wandabstand 35 cm

Buchstäblich erhellend sind zudem die beliebten Berliner Messinglampen mit edel polierter oder rostig patinierter Oberfläche. Antike Leuchten zählen zu den wirkungsvollsten Accessoires für beeindruckendes Retro Design.

Wandleuchte AD531-22op Gestell Berliner Messing

Retro Möbel für die neue alte Einrichtung

Manch einem genügen die geringfügigen Anpassungen beziehungsweise Akzentuierungen nicht. Dann lohnt es sich, antike Möbel ins Visier zu nehmen.

Landhaus pur

Mit klassischen Landhausmöbeln ist man auf der sicheren Seite. Sie bestehen gemeinhin aus robustem Holz und preisen damit die Natürlichkeit, die den alten Stil in hohem Maße charakterisiert. Praktischerweise ist farblich von strahlendem Weiß bis hin zu tiefgründigem Dunkelbraun alles möglich.

Bibliothek mit Leiter WASHINGTON 2er Modul Eiche grau

Höhepunkte sind etwa antike Möbel wie Bücherregale beziehungsweise Bibliotheken mit Leiter sowie Schränke mit Lamellentüren. Auch ein Massivholztisch mit vielfältiger Formensprache in Kombination mit einem cremefarbenen Sofa mit Lederbezug garantiert eine authentische Einrichtung im Retro Stil. Zudem sorgen Couch- und TV-Tische mit geschwungenen Füßen und in der Farbkombination Braun-Weiß für einen „ursprünglichen“ Look.

Couchtisch FRANCE mit Eichenplatte 90x90 cm

Moderne Einrichtung mit alt designten Elementen

Ob „Kleinigkeiten“ wie antike Beschläge und antike Leuchten oder aber antike Möbel als größere Lösungen: Viele Wege führen zu einer gelungenen Einrichtung im Retro Stil, die Altes auf kreative Art und Weise ins moderne Licht rückt und den eigenen vier Wänden neuen, ansprechenden Glanz verleiht.