Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Französischer Landhausstil
© Caroline Schrader / Fotolia.com

Französischer Landhausstil

« Das mediterrane Flair der Provence »

Ein Gebäude aus Naturstein mit traditionellem Charisma in den maritimen Alpen und ein ursprünglicher Garten, der den Tisch ebenso reichlich wie köstlich deckt: Ungefähr so könnte der Traum vom provenzalischen Savoir-vivre aussehen, der Ihnen ein sehnsüchtiges Seufzen entlockt. Wenn französischer Landhausstil die Wohnwelt zu Hause charakterisiert, können Sie das wohltuende Flair jeden Tag genießen und müssen nicht dem nächsten Urlaub entgegenfiebern. Landhausmöbel in Weiß harmonieren mit der Einrichtungsidee wunderbar, bei der die legere und naturverbundene Lebensart ebenso einen Rolle spielt wie ein eleganter französischer Stil, der den Sinn fürs Schöne vermittelt.

Französische Möbel für die Küche der Genießer

Der Anbau von Gemüse und Obst hat im Südosten von Frankreich von jeher eine große Bedeutung. Pfirsiche, Kirschen, Mandeln, Auberginen, Tomaten und vieles mehr gedeiht prächtig in den Gärten. So ergeben sich automatisch die Leidenschaft für aromatische Genüsse und das Bedürfnis nach einer gemütlichen Küche.

Keramikleuchte - Wandleuchte weiß-braunZum sonnenverwöhnten Klima passt ein französischer Landhausstil exzellent, der zu einem hellen und lichtdurchfluteten Ambiente beiträgt. Deshalb sind weiße Möbel mit liebenswerten Details für die mediterrane Wohnküche ideal. Der Esstisch Antique bringt mit den gedrechselten Beinen und der kleinen Lade Vintage-Elemente ins Spiel, die das Szenario gekonnt auflockern. Zu diesem kulinarischen Treffpunkt nahe dem Herd passt eine dezent rustikale Keramikleuchte mit floralen Details fabelhaft.

Verzichten Sie auf rein dekorative Accessoires, damit die genussvolle Lebensart der Region im Rampenlicht steht und das Ambiente authentisch wirkt. Olivenöl, frische Kräuter, getrocknete Tomaten und Gläser mit selbstgemachter Marmelade: Werden all diese köstlichen Zutaten aus den mediterranen Gefilden offensichtlich drapiert, ist für die farbenfrohe Signatur gesorgt. Zusätzlich können Sie Ihre bunten Tassen und Teller in einem großen Vitrinenschrank präsentieren. Schon entfaltet sich ein französischer Stil, der das Charisma der Provence einfängt.

Eine Prise Eleganz für den mediterranen Landhausstil

Während sich das ungezwungene Familienleben vorwiegend in der Landhausküche oder auf den lauschigen Gartenmöbeln der Terrasse abspielt, ist die gute Stube eher für den angemessenen Empfang der Gäste reserviert. Bis heute spiegeln sich die traditionellen Nutzungsmuster in der Raumgestaltung wider. Französische Landhausmöbel fürs Wohnzimmer überzeugen mit ihrer zeitlosen Eleganz, stellen aber dennoch einen Bezug zur idyllischen Umgebung her. Sehr zeitgemäß gelingt diese Melange, wenn auf weiße Landhausmöbel mit Designelementen aus Holz gesetzt wird. Eine stattliche Tafel wie der ausziehbare Esstisch France darf im wohnlichen Salon des Hauses nicht fehlen. Generell wird das Ambiente edel akzentuiert, indem Sie bei den Bilderrahmen, Kissen und anderen Wohnaccessoires Goldtöne bevorzugen. Treffend ergänzt ein fein ausgearbeiteter Kronleuchter die repräsentative Grundausstattung, die sich bewusst etwas konservativ gibt.

Gartenstuhl mit Armlehne (Weekend)

Ländlicher Charme

Der ländliche Charme ergibt sich hingegen aus den Einrichtungsdetails, die sich von der exquisiten Perfektion distanzieren. Gruppieren Sie um den Tisch eine bunte Sammlung antiker Polsterstühle aus verschiedenen Epochen und ergänzen das Potpourri obendrein durch rustikale Gartenstühle. Auch für den dekorativen Feinschliff im Landhausstil sind eher unkonventionelle Ideen gefragt, um die Kompromissbereitschaft auf dem Lande zu unterstreichen. Arrangieren Sie zum Beispiel auf der Anrichte alte Parfümflaschen, die Sie mit getrocknetem Lavendel und Rosenblüten bestücken. So wird die klassische Eleganz relativiert und ganz nebenbei die Bedeutung der provenzalischen Lavendelfelder für die internationale Parfümherstellung thematisiert.

Romantischer Landhausstil für die Ruheoase

Die Sonne versinkt in endlos scheinenden Blumenfeldern, in der Ferne zeichnet sich das Mittelmeer ab und laue Sommerabende bieten sich für gemütliche Runden mit einem jungen südfranzösischen Weißwein an. Der Romantik-Faktor mediterraner Gefilde lässt sich nicht von der Hand weisen und darf sich in der Einrichtung widerspiegeln. Hierfür ist das Schlafzimmer zweifelsohne der passende Ort, an dem französische Landhausmöbel mit verspieltem Touch sehr ansprechend wirken.

CARLA Bett weiß

Das nostalgisch anmutende Bett Carla wird von den bezaubernden Nachttischen mit ihren detailreich ausgearbeiteten Füßen flankiert. Die Kaminkonsole erinnert an vergangene Epochen, in denen lediglich der knisternde Kamin die kühlen Jahreszeiten begleitete und das Landhaus erwärmte. Den historischen Tenor der Möbel unterstreichen altertümliche Seidentapeten mit floralen Ornamenten, während die weiße Damast-Bettwäsche aus Omas Wäschetruhe stammen könnte. Hübsch machen sich bei diesem Landhausstil einige Santons auf der Anrichte. Diese sorgfältig ausgearbeiteten Tonfiguren mit Stoffkleidern zählen zum typisch provenzalischen Kunsthandwerk und stellen entweder religiöse Szenen oder Personen des alltäglichen Lebens dar. An Möbeln, Türen sowie an Fenstern fügen sich entsprechende antike Beschläge in das frankophile Bild ein.

 Türdrücker aus massivem Messing patiniert Türdrücker aus massivem Messing patiniert

Landhausmöbel für den Garten mit französischem Flair

Dank der Nähe zur Côte d’Azur ist das Klima angenehm mild und die Sonne lädt dazu ein, das Leben im Freien zu genießen. Deshalb sollten Sie auch an französische Möbel und mediterrane Pflanzen für den Garten denken, wenn Sie den Wohnstil konsequent beibehalten möchten. Authentisch sind locker verteilte Kübel und Blumentöpfe aus Terrakotta, die mit Lavendel, Rosengewächsen und Orangenbäumchen bepflanzt werden. Auch ein Kräuterbeet im Umfeld der Terrasse, von dem ein würziger Duft ausgeht, ist eine gute Idee. Damit Sie den natürlichen Gruß vom Mittelmeer an sonnigen Tagen genießen können, gesellt sich eine bequeme Sitzgruppe hinzu. Die Kombination von Holzflächen und schmiedeeisernen Gestellen prägt viele traditionelle Landhausmöbel für den Außenbereich. In diesem klassischen Stil präsentieren sich die Gartenbank Weekend und der Holztisch Maja, die aus Robinie gefertigt sind. So setzt sich der französische Landhausstil richtigerweise gekonnt im Garten fort.

Gartenbank mit Armlehne

Nun stellen Sie sich vor, wie Sie auf der liebevoll gestalteten Terrasse nach Sonnenuntergang frische Muscheln mit einem aromatischen Sud, knackiges Baguette und eine Aioli servieren. Würziger Käse und ein Glas Rotwein vollenden den kulinarischen Ausflug nach Südfrankreich.