Startseite | Landhaus-Leuchten | Küchenleuchten im Landhausstil
© JanMika - stock.adobe.com

Küchenleuchten im Landhausstil

« Landhausleuchten für den Koch- oder Essbereich funktional und schick integrieren »

Die Beleuchtung passt stets zu Ihren Bedürfnissen. Sie trägt zum angenehmen Ambiente bei. Wunderbar passt das Design der Lampen zum Landhausstil. Wenn Sie zu dieser Quintessenz gelangen, ist Ihr Konzept ideal. Sie benötigen dafür keinen professionellen Lichtplaner. Es genügt, die hochwertigen Kollektionen erfahrener Manufakturen durchdacht einzusetzen. Passend dazu präsentieren wir heute Küchenleuchten im Landhausstil!

Handwerkstradition, die emotional berührt

Auf der rotierenden Scheibe formt der Töpfer Schirme, die wie Blütenkelche aussehen. Vorausschauend ergänzt er die Lochung am oberen Rand. Sie beschert später atmosphärische Lichtreflexionen. Mit der gemalten Bordüre auf der weißen Glasur unterstreicht er nach dem ersten Brennvorgang gekonnt die florale Schirmform. Wer eine Lampe aus Keramik auf sich wirken lässt, hat nicht nur den Entstehungsprozess vor Augen. Er erinnert sich daran, dass die Töpferkunst seit Gedenken gepflegt wird. Beides fördert die Behaglichkeit. Denn die Wohnaccessoires wirken so vertraut wie Erbstücke, die über Generationen hinweg die Küche prägen.

Keramikleuchte - Wandleuchte weiß-blau Keramikleuchte - Deckenleuchte weiß-blau

Keramiklampen sind ein Glücksgriff, wenn Sie sich nach einer Prise Tradition für den modernen Landhausstil sehnen. Installieren Sie über dem Esstisch eine zweiflammige Küchenleuchte. Empfehlenswert ist ein Modell, bei dem sich die Höhe variieren lässt. Passende Wandleuchten an der Kochzeile gesellen sich hinzu. So zieht sich die anheimelnde Ästhetik der Küchenleuchten wie ein roter Faden durch die Einrichtung. Sie freuen sich außerdem über ein flexibles Konzept für die Beleuchtung. Für das gezielte Illuminieren des Küchentischs und die diffuse Allgemeinbeleuchtung eignet sich die justierbare Pendellampe. Die Wandmodelle erhellen die Arbeitsfläche bei der Zubereitung. Sie sind zudem eine willkommene Alternative zur Hängeleuchte, wenn für gediegene Momente ein indirektes Stimmungslicht gefragt ist.

Keramikleuchte - Deckenleuchte weiß-blau

Funktionalisten mit liebenswertem Retro-Charakter

In der Küche hat es sich bewährt, zwei Lampen mit unterschiedlicher Lichtwirkung zu kombinieren. An der Decke übernimmt eine Küchenleuchte die Aufgabe, den Raum gänzlich zu erhellen. Dem angenehmen Flair bei den Mahlzeiten widmet sich die Hängelampe über dem Tisch. Passende Lichtinstrumente bieten dafür die Leuchten der Bolichwerke an. Sie sind seit Beginn der Elektrifizierung für erstklassige Leuchten bekannt. Das spiegelt sich nicht nur in praktisch durchdachten Entwürfen wider. Die Produktserien laden dazu ein, mit Küchenleuchten den Landhausstil nostalgisch abzurunden.

Hängeleuchte Bielefeld - Kollektion Ebolicht

Als Hommage an die Wirtschaftswunderzeit versteht sich die Kollektion 50. Bolich Orbit-Lampen verzichten darauf, das Leuchtmittel zu kaschieren. Zur Fassung gesellt sich lediglich ein Ring, um das Licht nach unten zu lenken. Durch den mutigen Purismus avancieren die Küchenleuchten vor allem als Paar nicht nur zum Blickfang. Die funktionalistische Gestaltung führt zur hoher Lichtintensität, weil die Glühbirne ihre volle Kraft entfalten kann. Das ist für die Grundbeleuchtung sinnvoll, die man üblicherweise in der Mitte des Raums platziert. Die Discordia bekennt sich ebenfalls zum Minimalismus im Stil der 1950er Jahre. Ihr Metallschirm verhindert eine seitliche Lichtstreuung komplett. So erhellt damit einen ausgewählten Bereich, ohne das Umfeld zu erfassen. Das ist optimal für die behagliche Beleuchtung in der Essecke oder für einen Arbeitsplatz in der Küche. Mit dem geradlinigen Look kontrastieren die Küchenleuchten den Landhausstil. Der Bezug zur Vergangenheit verleiht ihnen gleichzeitig Charme, der wunderbar zur wohnlichen Küche passt.

Hängeleuchte 'Vulkano Kehl' - Kollektion Ebo Hängeleuchte 'Vulkano Bremen Zylinder' - Kollektion Ebo

Legenden im Industriestil für die individuelle Lichtgestaltung

Nach dem Einkauf verstauen Sie Lebensmittel im Kühlschrank. Beim Frühjahrsputz reinigen Sie gründlich die Oberschränke. Die ganze Familie freut sich bei Geburtstagen auf Ihre akkurat verzierten Torten. In allen beschriebenen Situationen benötigen Sie exzellente Lichtverhältnisse in verschiedenen Raumbereichen. Es spricht grundsätzlich nichts dagegen, dafür viele Küchenleuchten zu montieren. Eine hochfunktionale Arbeitsleuchte reicht aber vollkommen. George Carwadine entwarf in den 1930er Jahren die Anglepoise. Die Federn und Gelenke sind das Geheimnis der Designlegende. Denn der Lichtkegel der Lampe lässt sich wegen der ausgeklügelten Bauweise bemerkenswert präzise ausrichten. Der Leuchtenklassiker wurde nicht nur mehrfach weiterentwickelt. An ihm orientieren sich bis heute Nachwuchsdesigner.

Typ75 Maxi - Hängeleuchte

Platzieren Sie die Wandleuchte Type 75 an einem strategisch günstigen Punkt in der Landhausküche. So genügt passend zum Bedarf etwas Feintuning, damit das Multitalent die Aufgaben zahlreicher Lampen übernimmt. Ergänzen Sie über dem kulinarischen Treffpunkt ein hängendes Exemplar der Kollektion. Schon beantwortet das Beleuchtungskonzept nicht nur alle praktischen Bedürfnisse. Der Gegensatz zwischen den Küchenleuchten im Industriedesign und den Möbeln im Landhausstil ist markant. Das verleiht Ihrer Küche einen unkonventionellen Touch.

Typ75 - Wandleuchte Typ75 Mini - Wandleuchte

Messingleuchten für die stilvolle Wohnküche

Im Portfolio von Berliner Messinglampen finden sich zahlreiche Küchenleuchten, die mit dem Landhausstil fabelhaft harmonieren. Gründerzeit, Jugendstil oder Art déco: Das renommierte Unternehmen lässt mit Liebe zum Detail vergangene Epochen aufleben. Es zeigt sich zugleich offen für funktionale Designideen und fortschrittliche Lichttechnik. Geschmackvoll illuminiert ein Plafonnier aus Messing im Goldton und weißem Opalglas die Landhausküche. Zu den identischen Materialien bekennen sich die abgeschrägten Wandlampen, die Ihren Essbereich flankieren. Sie überzeugen bei familiären Abendessen mit ihrem sanften Lichtschein, der zur Gemütlichkeit beiträgt.

Plafonnier D50-90op PDF-Datenblatt

Denn die Glaschirme lenken den Lichtausfall nach oben. Beide Küchenleuchten erfreuen mit einer klassischen Eleganz, die zeitgemäß wirkt. Nur die LED-Lampe tanzt aus der Reihe. Sie fügt sich aber so diskret in die Küchenzeile ein, dass sie für die dekorative Raumgestaltung unbedeutend bleibt. Gäste bemerken sie meist gar nicht. Für Sie ist das Lichtinstrument aber wichtig. Es erleichtert die alltäglichen Handgriffe im Haushalt enorm.