Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Schicke Büromöbel für den Landhausstil
Büromöbel Landhausstil

Schicke Büromöbel für den Landhausstil

So richten Sie Ihr Büro praktisch und elegant zugleich ein

« Berufliche Tätigkeiten und private Erledigungen gehen Sie ehrgeizig an, um sich über zügige Ergebnisse zu freuen. Deshalb eignet sich für Büromöbel der Landhausstil ideal, da sich zur Funktionalität des Interieurs ein gemütlicher Charakter gesellt. Dieser Aspekt des Wohlbefindens ist für die Motivation ebenso wichtig wie ein praktisch durchdachtes Konzept, das der Konzentration zugutekommt. Lassen Sie sich von einigen Tipps inspirieren, bevor Sie passend zu den individuellen Bedürfnissen das Büro einrichten. »

Clever konzipierter Platz zum Arbeiten

Unverzichtbar ist ein Schreibtisch oder Sekretär, der mit seiner hochwertigen Ästhetik und seinem funktionalen Entwurf überzeugt. Selbstverständlich sollten alle Büromöbel dem individuellen Geschmack entsprechen und zum gewünschten Ambiente des Raumes passen. Dennoch sind die praktischen Eigenschaften beim Arbeitsplatz vorrangig, die bestmöglich zum persönlichen Nutzungsmuster passen sollten.

Fusion aus Arbeitsfläche und Computer-Tischhenry schreibtisch

Wenn Sie vorwiegend mit einem klassischen PC arbeiten, ist der Schreibtisch Henry ein gelungenes Beispiel, der mit dem lackierten Holz und seiner Formsprache den Landhausstil modern interpretiert. Während sich für die Technik die ausziehbare Tastaturablage bewährt, empfehlen sich die drei Schubladen für die griffbereite Unterbringung von Dokumenten und technischen Accessoires.

Klassiker für die differenzierte Ordnung

Wer für Büromöbel den Landhausstil bevorzugt, freut sich über eine Prise Nostalgie. Mit dieser ästhetischen Signatur erfreut der Sekretär Maurice, der die traditionelle Komposition mit einer klaren Formsprache verbindet. Vorteilhaft sind die zahlreichen Schubladen und offenen Fächer, in denen Utensilien strukturiert einsortiert werden können. Interessant ist der Sekretär, wenn Sie im Landhausbüro neben Schreibarbeiten am Laptop kleinere Bastelarbeiten wie das Verzieren von Grußkarten angehen. In den offenen und geschlossenen Fächern ist stets alles zur Hand, was Sie für die verschiedenen Tätigkeiten benötigen.

maurice sekretär

Stauraum für Bücher und Platz für die Zwischenablage

Die integrierten Schubkästen beim Schreibtisch sorgen nicht nur dafür, dass wesentliche Materialien direkt am Arbeitsplatz verfügbar sind. Zugleich kommt das Konzept der Büromöbel dem Wunsch entgegen, dass die Tischplatte ausschließlich der anvisierten Tätigkeit vorbehalten ist. Dadurch freuen Sie sich über genügend Fläche für die aktuelle Aufgabe und eine aufgeräumte Atmosphäre, die beim konzentrierten Schaffen ideal ist. Während sich Basics wie Stifte, ein Lineal oder ein Headset im direkten Arbeitsumfeld befinden sollten, ist ein Bücherregal für gelegentlich verwendetes Zubehör und Fachliteratur interessant.

Biblio ist dezenter Landhausstil

Wenn Sie im Landhaus ein Büro einrichten, ist das dezent verzierte Bücherregal Biblio interessant. Insgesamt bietet das Modell zehn Fächer, die sich keineswegs nur für gebundene Werke empfehlen. Zum Beispiel können Sie hübsche Kisten für lose Blätter oder Schnellhefter integrieren. Außerdem ist es sinnvoll, leere Fächer für die zwischenzeitliche Ablage von Arbeitsunterlagen bereitzuhalten. Falls Sie Stauraum für zahlreiche Aktenordner benötigen, ist ein geschlossener Schrank die optimale Ergänzung. So bleibt das offene Bücherregal ausschließlich den derzeit gefragten und inspirierenden Gegenständen vorbehalten, während archivierte Dokumente aus dem Blickfeld verschwinden.

Biblio Bücher Schrank

Helles, klares und inspirierendes Arbeitsklima

Nicht ohne Grund sind die vorgestellten Büromöbel mit einer weißen Lackierung versehen. Meist wird fürs Home-Office ein kleiner Raum der Wohnung genutzt. Deshalb würden mächtige Massivholzmöbel die Atmosphäre unnötig beschweren, während das helle Interieur deutlich angenehmer wirkt. Wer für Büromöbel Landhausstil bevorzugt, kann mit einer farbigen Wandgestaltung die klassische Aura unterstreichen. Hierfür eignet sich ein sanftes Grün, dass natürlich und elegant erscheint. In der Arbeitswelt ist dieser Farbton vorteilhaft, da er zum inneren Gleichgewicht beiträgt, dem Stress entgegenwirkt und neuen Ideen den Weg ebnet. Weiße Möbel und ein harmonisierender Wandanstrich entfalten ihre wohltuende Wirkung jedoch nur, wenn der Raum insgesamt einladend und nicht zu unruhig gestaltet wird. Einerseits ist es empfehlenswert, nicht zu viele Massivholzmöbel und Dekorationsobjekte zu integrieren. Andererseits sollte Ihr Büro im Landhausstil dem ehrgeizigen Schaffen vorbehalten und maximal mit der Funktion einer Bibliothek kombiniert werden. Wer dazu tendiert, diverse Dinge in diesem Raum zwischenzulagern, sollte sich von dieser Gewohnheit im Sinne der Motivation und Konzentration verabschieden.

Bücherregal mit Sessel

Arbeitszimmer mit erfreulichen Perspektiven und optimalen Lichtverhältnissen

Licht ist ein bedeutender Aspekt, wenn Sie ein Büro einrichten. Es ist optimal, wenn der Arbeitsplatz von Tageslicht erfasst wird und einen Blickkontakt mit der Außenwelt erlaubt. Demnach sollten Sie den Schreibtisch möglichst frei im Raum und im 90 Grad-Winkel in der Nähe vom Fenster positionieren. Das Bücherregal, in dem noch eine Reihe unerledigter Aufgaben auf Sie warten, befindet sich bestenfalls im Rücken oder seitlich. Ins Blickfeld gehört eher ein bequemer Sessel mit Beistelltisch, den Sie für regenerierende Pausen nutzen. Direkt gegenüber des Arbeitstisches macht sich eine anregende Wanddekoration sehr schick, die einen Bezug zu Ihrer Profession hat. Beispielsweise harmonieren antike Weltkarten fabelhaft mit dem internationalen Handel und moderne Kunstwerke wunderbar mit dem Design-Studio. Da die Sonne nicht immer den Raum erhellt, dürfen Sie auf ein vielseitiges Lichtkonzept passend zu dem jeweiligen Büromöbel nicht verzichten. Zum Landhausstil und Arbeitsambiente passt natürlich die legendäre Bänkerleuchte mit ihrem grünen Schirm exzellent, die gezielt den Tisch erhellt. Im Umfeld des Lesesessels drapieren Sie außerdem eine Stehlampe. Unter anderem für das Sortieren von Unterlagen ist die Allgemeinbeleuchtung wichtig, bei der Sie dimmbare Deckenstrahler bevorzugen.

Büromöbel für jedes Landhaus

Wenn Sie ein Büro einrichten, achten Sie also auf die hohe Funktionalität und ästhetische Leichtigkeit der Möbel, die möglichst ergonomisch im Raum platziert werden. Da das Landhausbüro mit wenigen Einrichtungsobjekten besonders harmonisch wirkt, sollten funktionale Extras wie die Lampen das Setting mit ihrem schönen Design aufwerten. Gönnen Sie sich ein i-Tüpfelchen, um das Interieur individuell abzurunden. Dabei kann es sich passend zu den persönlichen Vorlieben zum Beispiel um eine stattliche Grünpflanze, eine pompöse Skulptur oder eine antike Schreibmaschine handeln.