Startseite | Landhaus-Einrichtungen | Schlafzimmermöbel im Landhausstil

Schlafzimmermöbel im Landhausstil

« Wie Landhausmöbel das Schlafzimmer zum Wohlfühlort machen »

Wenn Sie ein Schlafzimmer einrichten, steht zunächst der Komfort zweifelsfrei im Mittelpunkt. Ein Boxspringbett, Futon oder Wasserbett? Möglichkeiten gibt es viele. Ist die passende Wahl getroffen, geht es an den wichtigsten Schritt: die Wahl des passenden Interieurs. Bei der Wahl der Möbel kommt es auf Design und Stilrichtung an, denn diese Eigenschaften ebnen den Weg zur angenehmen Atmosphäre im Raum. Möbel im Landhausstil eignen sich fabelhaft, wenn Sie sich nach Behaglichkeit ebenso sehnen wie nach einer luftig-leichten Raumgestaltung.

Geradlinige Landhausmöbel im strahlenden Weiß für ein unbeschwertes Flair

Selten ist der Raum nur für die Nachtruhe reserviert. Logisch erschließt sich die häufige Kombination mit der Aufbewahrung der Kleidung. Manchmal gesellen sich weitere Funktionen hinzu, indem beispielsweise eine Leseecke eingerichtet wird. Es sind einige Schlafzimmermöbel gefragt, um den zahlreichen Bedürfnissen gerecht zu werden. Gleichzeitig wünschen Sie sich gewiss, dass der Raum nicht überfrachtet wirkt.

carla-kleiderschrank-pinie-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Ein wuchtiger Kleiderschrank aus dunklen Werkstoffen beschwert das Ambiente, wenn Ihre Schlummeroase nicht außergewöhnlich groß ist. Moderne Schlafzimmermöbel im Landhausstil präsentieren sich deshalb oft im reinen Weiß. Gleichzeitig bekennen sie sich meist zur geradlinigen Ästhetik. Lediglich dezente Details wie lamellenartige Fronten lockern das Design auf. Wer einen harmonisierenden Gesamteindruck bevorzugt, bleibt den Kollektionen mit ästhetischer Klarheit treu.

carla-bett-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Nach einem anstrengenden Tag möchten Sie geschwind den Pyjama anziehen und sich sofort ins Bett kuscheln. Selbst ordnungsliebende Menschen greifen in diesem Moment nicht immer zum Bügel, um alles fein säuberlich im Kleiderschrank einzusortieren. Dieser Aspekt wird beim Einrichten ebenso häufig vergessen wie die Bequemlichkeit beim Ankleiden. Steigern Sie den Komfort bei den alltäglichen Handgriffen und integrieren Sie eine Garderobe mit Bank ins Schlafzimmer.

rio-140-cm-garderobe-mit-bank-schlafzimmermoebel-landhausstil

So können Sie sich abends entspannt hinsetzen und dabei flink die Kleider ablegen, ohne dass der Raum danach chaotisch anmutet. Die Garderobe ist außerdem ideal, um Outfits für den nächsten Morgen vorzubereiten.

Willkommene Klassiker für die Schlafzimmereinrichtung

Auf einige Schlafzimmermöbel möchte niemand verzichten, sobald sich die funktionalen Vorzüge offenbart haben. Für die Lesestunde stellen Sie sich ein Getränk und ein Betthupferl bereit. Häufig benötigte Utensilien wie Taschentücher möchten Sie griffbereit platzieren, damit Sie nachts nicht aufstehen müssen. All diese Wünsche beantwortet ein Nachttisch mit strukturiertem Stauraum.

carla-nachttisch-beistelltisch-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Mit schicker Oberbekleidung ist das Styling nicht komplett. Basics wie Unterwäsche und Accessoires wie Halstücher ergänzen Ihre Outfits. Hierfür erfanden pfiffige Tischlermeister im 18. Jahrhundert die Chiffonniere, die das Vorbild der heutigen Kommode mit mehreren Schubladen ist. Durch die praktische Strukturierung der Möbel lassen sich auf kleinem Raum bemerkenswert viele Dinge ordentlich verstauen. Für derartige Einrichtungsklassiker empfehlen sich ebenfalls Schlafzimmermöbel mit einem Landhausstil, der insgesamt modern wirkt.

juliette-kommode-pinie-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Es spricht aber nichts dagegen, dass ausgewählte Details das zeitgemäße Design kontrastieren und an frühere Epochen erinnern. Beliebt sind beispielsweise verzierte Möbelfüße oder prächtig gestaltete Griffe. Dabei handelt es sich um typische Stilelemente aus dem Barock, die Assoziationen mit verwunschenen Schlössern nahelegen. Dieser romantische Akzent harmoniert meist mit der gewünschten Stimmung in der Schlummeroase.

Ergänzendes Inventar passend zu Ihrer Lebensart

Jeder hegt individuelle Vorlieben und nutzt seine Wohnräume anders. Vielleicht ziehen Sie sich regelmäßig für Entspannungsübungen zurück oder gönnen sich an verregneten Wochenenden einen kuscheligen Kinotag mit Daunendecke. Berücksichtigen Sie diese Gewohnheiten, wenn Sie das Schlafzimmer einrichten.

portland-tv-schrank-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Für Filmfans ist ein TV-Schrank interessant. Die benötigte Technik erhält einen Stammplatz und verschwindet aus dem Blickfeld, wenn sie nicht genutzt wird. Schließt sich der ergänzende Schrank dem Design der anderen Schlafzimmermöbel im Landhausstil an, wirkt die Einrichtung generell harmonischer.

florin-tv-schrank-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Wer bei der Dekoration gerne für Abwechslung sorgt, leistet sich meist einige Bettwäschegarnituren, Tischdecken und ähnliche Heimtextilien. Bietet sich in der Wohnung kein anderer Platz an, landet die Kollektion häufig dicht gestapelt im Kleiderschrank. Die Freude an der Sammlung lässt sich deutlich steigern, wenn das Portfolio der Schlafzimmermöbel durch eine großzügige Kommode erweitert wird.

So verknittern die hübschen Textilien nicht und sind sofort einsatzbereit, falls Sie sie spontan verwenden möchten.

Dekorative Extras für das Schlafgemach mit individuellem Charme

Wenn Sie konsequent weiße Schlafzimmermöbel im Landhausstil bevorzugen, ergibt sich eine besänftigende Atmosphäre. Wird für die Wandgestaltung ein zarter Pastellton gewählt, der nur einen Hauch vom Reinweiß abweicht, verstärkt sich die angenehme Klarheit nochmals. Es wirkt ansprechend, wenn Sie die vorwiegend diskrete Einrichtung mit individuellen Statements aufpeppen. Für den rustikalen Akzent bietet sich beispielsweise ein Teppich mit Kuhfleckenmuster als Bettvorleger an. Dazu passt die zünftig karierte Bettwäsche ebenso gut wie das nostalgische Schmuckkästchen mit Bauernmalerei, dass Sie auf der Kommode platzieren. Diese drei optischen i-Tüpfelchen genügen vollkommen, damit Ihr Schlafzimmer im Landhausstil so anheimelnd wirkt wie eine urige Stube auf dem Bergbauernhof.

paulina-himmelbett-weiss-schlafzimmermoebel-landhausstil

Die schlichten Schlafzimmermöbel sind außerdem das gelungene Fundament für den typisch britischen Cottage-Stil. Inzwischen haben sich einige Manufakturen darauf spezialisiert, historische Tapetenmuster aus England wieder aufleben zu lassen. Entscheiden Sie sich für ein bezauberndes Dessin mit Blumen, Landschaften oder Vogelmotiven, um die Wand am Kopfende des Bettes aufzuwerten. Alternativ applizieren Sie die Tapete auf größeren Leinwänden aus dem Bastelladen, um sie wie Bilder in das Zimmer zu integrieren. Gekonnt runden Sie die Landhausdekoration der englischen Art ab, wenn im Raum antike Accessoires wie ein silberner Handspiegel oder eine reich verzierte Kleiderbürste auftauchen.

Simsleuchte Beige rund Simsleuchte Rosen rund plissiert

Die formschönen Möbel und dekorativen Highlights tragen dazu bei, dass Sie sich wohlfühlen. Ähnlich wichtig ist fürs angenehme Ambiente ein vielseitiges Lichtkonzept. Die Lampen auf dem Nachttisch bewähren sich bei den entspannten Lesestunden. Für romantische Stunden ist eine Simsleuchte ideal, die etwas weiter entfernt vom Bett sanft die Dunkelheit durchbricht.