Startseite | Landhaus-Restaurationen | Stilvolle Türbeschläge für den Eingangsbereich
© Mathias Karner / Fotolia.com

Stilvolle Türbeschläge für den Eingangsbereich

« Türknauf, Türklopfer und Briefkastenschlitz heißen Gäste willkommen »

Der Fokus bei der gemütlichen Einrichtung liegt oft auf den Innenräumen. Allerdings wird der Grundstein für Wohlbefinden weitaus früher gelegt. Bei der Ankunft an der Haustür gewinnen die Gäste einen ersten Eindruck von dem Ambiente, auf das sie sich freuen dürfen. Gestalten Sie den Eingang liebevoll, indem Sie antike Beschläge wie einen Türknauf oder Briefkastenschlitz passend zum Landhausstil auswählen und stilvoll dekorieren.

Eindrucksvolle Tür fürs Landhaus

Bei der Wahl der Eingangstür stehen funktionale Aspekte wie die Sicherheit oder Wärmedämmung im Vordergrund. Dieser pragmatische Schwerpunkt ist legitim, greift aber zu kurz. Passanten beachten die äußere Gestaltung des Hauses, Besucher machen sich ein Bild von der Gastfreundschaft und die Bewohner verbinden die Fassade mit ihrem geliebten Zuhause. Maßgeblich trägt die Haustür zur Attraktivität des Gebäudes bei. Mit dem Landhausstil harmonieren natürlich Holztüren wunderbar, die nicht nur durch die Farbe der Lackierung ästhetisch geprägt werden.

© haiderose / Fotolia.com
© haiderose / Fotolia.com

Auch durch die Entscheidung für zwei Flügel, eingelassene Füllungen mit Holz oder einen Bogen mit Oberlichtern verändert sich der Charakter der Haustür. Insbesondere bei Modellen mit seitlichen, kleinen oder gar keinen Glasscheiben sind antike Beschläge ideal, um den Landhausstil zu unterstreichen. Ebenso interessant sind diese Accessoires, wenn der Hauseingang stilistisch eher unverbindlich wirken soll.

Türbeschläge als funktionaler Schmuck

Bei der Türgestaltung geht es weniger um dekorative Extras wie Kränze, die entsprechend der Saison geschmückt werden. Ohnehin sind Türbeschläge für die praktische Ausstattung unverzichtbar und prägen den äußeren Eingangsbereich. Rosetten schützen den Bereich am Schlüsselloch, für die Bedienung ist ein Türknauf gefragt und funktionale Elemente wie eine Türklingel oder ein Briefkastenschlitz zählen zum Standard. Eher nostalgisch und dennoch nützlich ist ein Türklopfer, der sich als alternatives Signal bei der Ankunft anbietet.

© Jeanette Dietl / Fotolia.com
© Jeanette Dietl / Fotolia.com

Da diese Bauteile täglich beansprucht werden, haben robuste Werkstoffe wie Messing oder Eisen die Nase vorn. Gerade diese Materialien, die bei Türbeschlägen eine lange Tradition haben, harmonieren wunderbar mit dem Landhausstil.

tuerknopf-messing-patiniert-durchmesser-grundplatte-96-mmAntike Beschläge in vielen Stilen denkbar

Mediterrane Finca, britisches Cottage, nordischer Gutshof oder bayerisches Bergbauernhaus: So unterschiedlich wie die architektonischen Wohnobjekte kann der Stil der Landhauseinrichtung akzentuiert sein. Antike Beschläge orientieren sich an historischen Gebäudetypen, die bis heute mit ihrem Charisma begeistern. Schon vor Jahrhunderten wurde für die Türbeschläge ein Design gewählt, dass beispielsweise die feudale, traditionelle oder rustikale Innenarchitektur widerspiegelte.

Dieser Einklang zwischen der öffentlichen Darstellung und der wohnlichen Privatsphäre ist noch immer erstrebenswert. Schließlich möchten Sie die ankommenden Besucher an der Haustür nicht in die Irre führen oder falsche Erwartungen schüren. Einige Beispiele verdeutlichen, auf welche Bandbreite an Türbeschlägen Sie zurückgreifen können.

Türgriff als antikes Bekenntnis

tuergriff-messing-patiniert-60x230-mm-25-0419-45Als Alternative zum Türknauf bietet sich ein antiker Griff aus massivem Messing an, dessen sachliche Form an eine robuste Stange erinnert. Beschläge dieser Art wurden einst für schwere Pforten bevorzugt und erleichtern das Öffnen oder Schließen der Haustür. Der warme Goldton des Metalls verbirgt sich hinter einer ausgeprägten Patina, die eine stattliche Historie andeutet.

Einerseits ist dieses Modell aufgrund der Dimensionen sehr präsent, andererseits durch seine schnörkellose Ästhetik nicht zu auffällig. An einer Vollbautür aus massivem Holz ohne nennenswerten Dekor kommt das nostalgische Bauelement gut zur Geltung.

Wer bei der Inneneinrichtung betagte Fundstücke wie Truhen oder Dielenschränke aus gewichtiger Eiche liebt, kann Beschläge in diesem Stil bevorzugen. Auch zum Shabby Chic passt die Variante fabelhaft.

langschild-garnitur-messing-poliert-110x230-mmElegantes Statement am Eingang: Türbeschläge mit goldenem Glanz

Grazil erscheint hingegen ein dezent verzierter Türknauf mit dem überschaubaren Durchmesser von acht Zentimetern. Auch dieses Zubehör überzeugt mit seiner soliden Ausführung und ist aus massivem Messing gefertigt. Allerdings wurde das Material glänzend poliert und erfreut mit einer edlen Ausstrahlung. Mit der kompakten Silhouette empfiehlt sich der Knauf unter anderem für Eingangstüren mit Glaseinlassungen, bei denen wenig Dekorationsfläche zur Verfügung steht. Treffend kündigen antike Beschläge dieser Linie einen gehobenen Landhausstil an, bei dem vielleicht hochglänzende Jugendstilmöbel zu den Highlights gehören. Wer sich für die exquisiten Accessoires entscheidet, sollte die regelmäßige Pflege bedenken. Diese ist notwendig, um die glanzvolle Aura zu bewahren. Alternativ bildet sich im Laufe der Zeit eine Patina heraus und der Türknauf wird zu einem Unikat.

Briefkastenschlitze: Paradebeispiele für die Ausdruckskraft der Patina

Damit der Postbote und erstmalige Gäste zur Haustür finden, ist eine Hausnummer gefragt. Um ein einheitliches Konzept zu wahren, sollte bei diesem Detail ebenfalls auf antike Beschläge aus Eisen oder Messing zurückgegriffen werden. Gleiches gilt für den Briefschlitz, der schlicht gehalten und mit einer Aufschrift versehen sein kann. An dem dezenten Modell lässt sich exzellent nachvollziehen, wie ausdrucksstark die Oberflächengestaltung ist.

briefschlitz-messing-patiniert-90x330-mm-25-0751-45 briefschlitz-messing-patiniert-90x330-mm-25-0424-45 briefschlitz-messing-patiniert-90x330-mm-25-0426-45

Mit einer schwarzen Lackierung wirkt der Posteinwurf nur einen Deut nostalgisch und rundet die Haustür im modernen Landhausstil ansprechend ab. Hochglänzend poliert ist der Briefkastenschlitz die ideale Ergänzung zum vorgestellten Türknauf aus schillerndem Messing und verleiht dem Eingangsbereich eine ausgesuchte Eleganz.

ziehklingel-set-messing-poliertKlopfen, Klingeln oder Surren?

Ankommende Besucher machen mit der Türklingel auf sich aufmerksam. Durchgesetzt hat sich inzwischen die elektrische Version, die 1836 erstmals von einem Frankfurter Erfinder vorgestellt wurde und sich zunächst nur zaghaft verbreitete. Zuvor wurde eine mechanische Konstruktion verwendet, durch die eine Glocke ertönte. Dass sich der wahrgenommene Klang vom Surren einer konventionellen Türklingel positiv abhebt, können Sie gewiss nachvollziehen.

tuerklopfer-loewenkopf-messing-patiniert-140x170-mmDas herzliche Willkommen im gastfreundlichen Landhaus untermalt die musikalische Türglocke in jedem Fall sehr angenehm.

Es spricht aber auch nichts dagegen, die Zeitreise in die Vergangenheit fortzusetzen und einen Türklopfer anzubieten. Sicherlich werden Freunde die althergebrachte Ausstattung ausprobieren und entzückt lächeln, wenn Sie darauf tatsächlich reagieren.

Abgesehen vom funktionellen Aspekt rundet der Türklopfer den Hauseingang stilvoll ab. Besonders attraktiv scheinen mondäne Designideen aus massiven Werkstoffen mit detailreichem Löwenkopf.