Startseite | Landhaus-Restaurationen | Türgriffe in Antik-Optik
© Matthias Buehner / Fotolia.com

Türgriffe in Antik-Optik

« Von der Türklinke bis zum Muschelgriff – für jede Tür der richtige Beschlag »

Am Eingang des Hauses und an den Zimmertüren sind Beschläge für die Bedienung unverzichtbar. Obwohl die praktischen Eigenschaften der Bauteile im Vordergrund stehen, sollten Sie die ästhetischen Facetten nicht außen vor lassen. Wenn Türgriffe antik akzentuiert sind, lässt sich ganz nebenbei der Einrichtungsstil unterstreichen oder kontrastieren. Dabei können Sie gezielt auf bestimmte Epochen und Materialien setzen, um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

Wahrer Stil zeigt sich in den feinen Details

Jede kunstgeschichtliche Ära zeichnet sich durch ihre besonderen Stilelemente aus, die Mobiliar und Accessoires einen romantischen, eleganten oder prachtvollen Touch verleihen. Nicht zuletzt ergibt sich dieser Eindruck aus dem Charakter des Materials, das für antike Türbeschläge verwendet wird. Bei jedem Schließen und Öffnen der Wohnung oder des Raumes gerät das funktionale Zubehör ins Visier. Deshalb tragen Türgriffe weit mehr zum Ambiente bei als gedacht und sollten gezielt ausgewählt werden.

Wahrer Stil zeigt sich in den feinen Details
© koldunova / Fotolia.com

Kollektionen, die sich an historischen Vorbildern orientieren, sind interessant, um optische Bezüge zu den integrierten Antiquitäten herzustellen. Antike Beschläge harmonieren auch mit modernen Wohntrends und können beispielsweise einem Industrial Style oder ein Einrichtungskonzept mit puristischen Designmöbeln signieren.

Antike Türgriffe für den gelungenen Auftakt

Die Außenansicht des Eingangs lässt erahnen, wie ansprechend die Innenräume arrangiert sind und welche Lebensart Sie bevorzugen. Deshalb eignet sich dieser Bereich fabelhaft, um Besucher herzlich zu begrüßen und sich eindeutig zu seinen stilistischen Vorlieben zu bekennen. So ist es denkbar, mit Blick auf das Interieur bewusst einen Türknopf und weitere Beschläge im Jugendstil auszusuchen. Alternativ setzen Sie auf ein eindrucksvolles Willkommen, mit dem Sie noch keine eindeutige Richtung einschlagen. Schließlich bleiben die Türgriffe langfristig erhalten, während sich der persönliche Geschmack bei der Wohnungseinrichtung meist verändert.

Tuerknopf Messing patiniert Durchmesser 46 mm Tuerknopf Messing patiniert Grundplatte 97 mm

Türbeschläge aus Messing wirken aufgrund der Wertigkeit des Materials stets exklusiv. Hierfür ist der auffallend lange und massive Türgriff ein gelungenes Beispiel, der aufgrund seiner Dimension sehr markant ist. Da die Oberfläche patiniert wurde, wird dem Betrachter eine beachtliche Historie der Türdekoration nahegelegt. Ein unmittelbarer Link zu einer Kunstepoche bleibt jedoch aus, wodurch sich das Modell vielseitig kombinieren lässt. Alte Beschläge mit einem derart großzügigen Design überzeugen nicht nur optisch, sondern auch funktional. Insbesondere bei schwereren Ausführungen ist es angenehm, die Eingangstür beim Aufschließen oder Zuziehen fest im Griff zu haben.

Tuerknopf Eisen antik Durchmesser 47 mm Tuerknopf Eisen antik Grundplatte 30 mm

Ähnlich offen für Ihre individuellen Ideen bleibt der runde Türknopf. Seit Jahrhunderten hält sich die rosettenartige Konzeption, die zu den zeitlosen Klassikern des Segments gehört. So sorgt die Form weniger als das Material dafür, dass derartige Türgriffe antik anmuten. Eisen wird seit Gedenken als Werkstoff bei der Schmiedekunst verwendet und entfaltet demzufolge einen nostalgischen Charme. Interessant ist ein eiserner Türknopf beispielsweise, wenn Sie ebenso diskret wie außergewöhnlich auf traditionsreiches Handwerk oder auf urige Gemütlichkeit verweisen möchten.

Rustikale Türgriffe fürs Landhaus oder Loft

Mit einem Mobiliar aus naturbelassenem Massivholz und selbst gestalteten Accessoires werden gezielt Assoziationen mit einem seit Generationen bewohnten Bauernhaus geweckt. Bei einem gemütlichen Landhausstil dieser Art wirkt es konsequent, wenn auch die Türklinke antik erscheint und zum Einrichtungsthema passt. Deshalb sind Türbeschläge aus Eisen interessant, die im ländlichen Milieu sehr verbreitet waren. Dass das Metall etwas gröber anmutet als polierte Messingmodelle oder moderne Varianten aus Nickel muss dem formschönen Design nicht im Wege stehen. Die Arbeiten aus den Händen eines Kunstschmieds sind von jeher eine faszinierende Augenweide. So tauchten in der Handwerksgeschichte schon früh antike Türgriffe mit einem spiralförmigen Knauf auf, die umgehend das Interesse auf sich lenken.

Tuerknauf Messing patiniert drehbar Grundplatte 26 mm Tuerknauf Messing patiniert Grundplatte 61 mm

Sehr schlicht ist hingegen die gerundete Türklinke gehalten, die zugunsten der historisierenden Aura aus Eisen gefertigt und patiniert ist. Ohne Probleme könnten diese Drückerpaare mit separater Klinke und Schlüsselrosette aus einer mittelalterlichen Burg stammen. Ähnlich häufig waren derartige Türbeschläge in gewerblichen Gefilden anzutreffen, bei denen die Ausstattung pragmatischer ausfiel.

Drueckerpaar Eisen antik Druecker-Set Eisen antik mit Rosetten BB

Demnach sind schnörkellose Modelle dieser Kollektionen empfehlenswert, wenn Sie zu den Liebhabern des Industrial Designs gehören.

Türgriffe für epochale Akzente

Ab dem Jahr 1815 entwickelte sich eine bürgerliche Kultur, die sich von der Hektik der aufkommenden Industrialisierung abgrenzte und auf eine behagliche Privatsphäre abzielte. Hierfür wurde funktionelles Mobiliar bevorzugt, das einen angenehmen und geschmackvollen Feierabend ermöglichte. Aus diesem Grund prägen klare Formen und dezente Verzierungen den Biedermeier-Stil, der mit den gegenwärtigen Einrichtungstrends gut harmoniert.

Drueckerpaar Biedermeier Nickel Glanz Drueckerset Biedermeier Nickel Glanz mit Rosetten BB

Die Türklinke aus Nickel unterscheidet sich lediglich durch die feinere Ausarbeitung von ihren schlichten Vorbildern aus Schmiedeeisen. Trotzdem entfaltet das Drückerpaar eine elegante Aura, die vor allem dem glanzvollen Finish zu verdanken ist. Da die Biedermeier-Ästhetik sowohl romantisierend als auch sehr schick ist, sind die Beschläge aus Nickel ideal für kontrastierende Einrichtungskonzepte mit Antiquitäten und modernen Designmöbeln.

Druecker-Set Biedermeier Eisen antik mit Langschild BB 72 Druecker-Set Biedermeier Eisen antik mit Langschild Blind

Dem entgegen bringt das Langschild aus Messing einen Hauch von Luxus mit. Aufgrund der goldähnlichen Farbe, der Politur und der Verzierung wirkt das Bauzubehör exquisit, das die Zimmertüren zu einem Blickfang avancieren lässt.

Langschild Bauhaus Messing Glanz BB 72 Langschild Messing Glanz Buntbart 72 mm

Klare Linien vereinen sich für das prachtvolle Langschild mit floralen Prägungen. Deshalb wirkt die Türklinke antik, ohne dass Sie sich auf eine spezielle Ära wie den Barock, Historismus oder die Gründerzeit festlegen.

Zeitlos schicke Beschläge im Bauhausstil

Schwedische und dänische Landhausmöbel sind sehr beliebt, da ihre formelle Klarheit sehr zeitgemäß ist und ihr Charisma der Gemütlichkeit zugutekommt. Bei den typischen Kollektionen aus Nordeuropa können Experten nachvollziehen, dass sich die Wegbereiter des skandinavischen Designs in vieler Hinsicht am Bauhaus orientierten. Die einst sehr experimentelle Kunstbewegung, die in den 1920er Jahren aufkam, sprach sich unter anderem für eine perfekte Symbiose aus Funktionalität und Ästhetik aus. Diese Melange strebten viele bekannte Möbelbauer Skandinaviens an und steht auch bei den heutigen Trends wieder im Vordergrund.

Drueckerset Bauhaus Messing patiniert mit Langschild Druecker-Set Bauhaus Nickel matt mit Langschild BB 72

Deshalb runden Türgriffe und andere Beschläge mit den Charakteristiken vom Bauhaus viele Einrichtungswelten treffend ab. Typisch für die Zeit ist unter anderem, dass auf überflüssige Dekorationen verzichtet und mit materiellen Kontrasten gespielt wird. Beim Vergleich der beiden Türklinken lässt sich wunderbar nachvollziehen, wie sehr die Eigenschaften eines Materials den ästhetischen Gesamteindruck beeinflussen. Gesellen sich Messingpartien zu den schwarzen Segmenten, ergibt sich eine warme und gediegene Akzentuierung. Von einer kühlen Eleganz wird das identische Designkonzept erfasst, wenn ein silbrig glänzendes Metall verwendet wird.

Türgriffe in alter Optik durch passende Baubeschläge ergänzen

Antike Türgriffe sind immer ein gelungenes i-Tüpfelchen für das stilvolle Wohnen. Dabei ist es eher zweitrangig und eine Frage des persönlichen Geschmacks, welche epochalen Bezüge das Zubehör charakterisieren. Wenn Sie sich für außergewöhnliche Türbeschläge entscheiden, sollten Sie konsequent bei dieser Strategie bleiben.

Schiebetuermuschel Messing massiv poliert 42x255 mm      Schiebetuermuschel Messing patiniert 45x160 mm      Schiebetuermuschel Messing patiniert 50x110 mm      Schiebetuermuschel Messing patiniert 50x200 mm      Schiebetuermuschel Messing poliert 42x255 mm      Schiebetuermuschel Messing poliert 45x290 mm

Zum Beispiel kann sich die Patina am Schiebetür-Muschelgriff der generellen Linie ebenso unterordnen wie der Briefkastenschlitz an der Haustür. Dieser rote Faden bei der Wahl der Beschläge trägt dazu bei, dass das Ambiente rundum stimmig wirkt.

Briefschlitz aus Messing patiniert 90x330 mm Briefschlitz aus patiniertem Messing 90x330 mm Briefschlitz Messing patiniert 90x330 mm