Tag Archive: Spachtelmasse

Borma Holzmasselösung richtig anwenden

Grobe Schäden am Material sind zunächst kein Grund, auf die Restauration zu verzichten. Sie lassen sich oft mit Holzkitt ausgleichen, um die Möbel zu retten. Wer sich tadellose Resultate wünscht, setzt dabei auf professionelle Hilfsmittel wie die Holzmasselösung von Borma.   Vorteile selbst angerührter Spachtelmassen  Antiquitäten haben viel erlebt. Tiefgreifende Materialschäden sind somit nicht ungewöhnlich. Baut man Möbel als Laie selbst, kann es zu Fehleinschätzungen …

Weiterlesen »
Kaputte Stelle im Holz wird mit Holzspachtemasse repariert

Holzkitt herstellen

« Alle nötigen Materialien auf einem Blick » Während der Restauration antiker Möbel springen schadhafte Stellen ins Auge. Bei der Konzeption neuer Einrichtungsobjekte ergeben sich Fugen. In beiden Fällen bevorzugen Profis Holzkitt, den sie selbst anrühren. Die Herstellung ist grundsätzlich unkompliziert, weil sich die benötigten Komponenten meist in der Werkstatt finden. Für Hobbyhandwerker kann es dennoch sinnvoller sein, auf das …

Weiterlesen »

Spachtelmasse für Holz richtig anwenden

Ein unachtsamer Moment im Alltag genügt. Schon beeinträchtigt ein tiefer Kratzer den Esstisch. Schäden im Holz zählen zu den häufigen Herausforderungen, wenn Sie Möbel aufarbeiten. Mit hochwertiger Spachtelmasse zum Restaurieren lassen sich die Gebrauchsspuren meist problemlos ausgleichen. Das gilt für Laien ebenso wie für Profis. Denn es kommt eher auf die sinnvolle Produktwahl als den umfangreichen Erfahrungsschatz bei Restaurierungen dieser …

Weiterlesen »

Borma Wachs

« Alles für die professionelle Holzpflege » Das Charisma von Holz ist so faszinierend wie die Möbelstücke, die talentierte Tischler daraus erschaffen haben. Deshalb hegt die Firma Borma Wachs eine Leidenschaft für den natürlichen Werkstoff, dessen Pflege und allgemein die Möbelrestauration. Wenn Ihre Interessen ähnlich gelagert sind, lohnt sich ein Blick auf das Portfolio des traditionsreichen Unternehmens. Denn für die …

Weiterlesen »